Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das antike Sparta. Der Einfluss der griechischen Poleis Sparta auf die letzten 2500 Jahre hinsichtlich gesellschaftlicher Ereignisse und Kampfkunst

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Pädagogische Hochs... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (Geschichte), Veranstaltung: Das antike Griechenland und das Perserreich, Sprache: Deutsch, Abstract: Neben Athen ist Sparta sicherlich der berühmteste antike Stadt- Staat Griechenlands. Beide Staaten verstanden es, jeweils auf ihre Weise durch Kunst und Kultur, durch beeindruckende Gebäude oder durch militärische Erfolge bleibenden Eindruck von der antiken Welt bis in die Gegenwart zu hinterlassen. Dabei waren die Strukturen der beiden Poleis durchaus recht gegensätzlich. Während Athen gewissermaßen zur Urform der Demokratie wurde, gilt Sparta als Vorreiter einer Oligarchie. Spartas Ordnung mit seiner recht einfachen Struktur war in der gesamten griechischen Welt einzigartig: Ausdauer, Abhärtung und Kampfhandlungen standen im Mittelpunkt des spartanischen Lebens, während die Entfaltung einer ausgeprägten Lebensweise, etwa durch prunkvolle Bauwerke oder eine ausgiebige Festkultur, nicht angestrebt wurde. Die Beurteilung dieser speziellen Lebensform schwankt bis in die heutige Zeit zwischen Verklärung und harter Kritik.

Produktinformationen

Titel: Das antike Sparta. Der Einfluss der griechischen Poleis Sparta auf die letzten 2500 Jahre hinsichtlich gesellschaftlicher Ereignisse und Kampfkunst
Autor:
Anonym
EAN: 9783656860914
ISBN: 978-3-656-86091-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 52g
Größe: H148mm x B104mm x T7mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage