Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Darstellung und Einsatz von Kindern in der Propaganda des Islamischen Staates

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, Note: 1,0, Universität Trier, Sprache: Deu... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, Note: 1,0, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht den Einsatz und die Darstellung von Kindern in der Propaganda des IS. Am Beispiel von ausgewählten Bildern und Videos des IS wird aufgezeigt, wie und zu welchen Zwecken die Terrorgruppe junge Menschen für ihre Propaganda instrumentalisiert. Der Fokus liegt dabei auf der Darstellung von Kindern als 'Soldaten, Prediger, Selbstmordattentäter und Henker', als 'Bürger des Kalifats' sowie als 'Opfer feindlicher Militärschläge'. Dass der IS eine überdurchschnittliche Anziehungskraft insbesondere auf junge Menschen im Westen ausübt, ist vor allem seiner professionellen Propaganda im Internet geschuldet. Propaganda stellt ein politisches Kommunikationsmittel dar, mit dem "die Meinungen und Verhaltensweisen von Zielgruppen auf ein bestimmtes Ziel hin gerichtet" (Bussemer 2008, S. 13) beeinflusst werden sollen. Sie zeichnet sich nach Bussemer und Goertz dadurch aus, dass sie nicht argumentieren oder informieren, sondern überreden und überzeugen will. Dazu bedient sie sich wie Bussemer herausstellt, häufig "einer symbolisch aufgeladenen und ideologiegeprägten (Bild-)Sprache, welche die Wirklichkeit verzerrt, da sie entweder Informationen falsch vermittelt oder ganz unterschlägt".

Produktinformationen

Titel: Darstellung und Einsatz von Kindern in der Propaganda des Islamischen Staates
Autor:
Anonym
EAN: 9783668948549
ISBN: 978-3-668-94854-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 89g
Größe: H211mm x B151mm x T10mm
Jahr: 2019