Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Corporate Citizenship im Sport. Chancen und Risiken des bürgerschaftlichen Engagements von Wirtschaftsunternehmen

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, Fachhochschule für Sport und Ma... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, Fachhochschule für Sport und Management Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit einer Thematik aus dem Bereich der Unternehmensethik. Als eine Form des verantwortungsvollen Handels von Unternehmen birgt das relativ junge Forschungsfeld des Corporate Citizenship neue Wege für die Wirtschaft. Corporate Citizenship kann zur Förderung von kulturellen, sozialen oder sportlichen Gesellschaftsbelangen eingesetzt werden. Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, anhand des Fördergebiets Sport die Chancen und Risiken von gesellschaftlichem Engagement von Wirtschaftsunternehmen aufzuzeigen. Mit Sport werden positive Werte verbunden wie Vergnügen und Spaß. Deshalb stellt sich die Frage, ob auch außerhalb des Sportmarketings die Möglichkeit besteht, dass der organisierte Sport von der Wirtschaft gefördert wird, allerdings nicht mit der Erwartungshaltung von hoch profitablen Gegenleistungen. Es ist festzuhalten, dass auf dem Gebiet des Corporate Citizenship noch viel Forschungsarbeit geleistet werden kann und bisherige theoretische Ansätze in der Praxis durch Erhebungen und Umfragen bestätigt oder widerlegt werden können.

Klappentext

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, Fachhochschule für Sport und Management Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit einer Thematik aus dem Bereich der Unternehmensethik. Als eine Form des verantwortungsvollen Handels von Unternehmen birgt das relativ junge Forschungsfeld des Corporate Citizenship neue Wege für die Wirtschaft. Corporate Citizenship kann zur Förderung von kulturellen, sozialen oder sportlichen Gesellschaftsbelangen eingesetzt werden. Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, anhand des Fördergebiets Sport die Chancen und Risiken von gesellschaftlichem Engagement von Wirtschaftsunternehmen aufzuzeigen. Mit Sport werden positive Werte verbunden wie Vergnügen und Spaß. Deshalb stellt sich die Frage, ob auch außerhalb des Sportmarketings die Möglichkeit besteht, dass der organisierte Sport von der Wirtschaft gefördert wird, allerdings nicht mit der Erwartungshaltung von hoch profitablen Gegenleistungen. Es ist festzuhalten, dass auf dem Gebiet des Corporate Citizenship noch viel Forschungsarbeit geleistet werden kann und bisherige theoretische Ansätze in der Praxis durch Erhebungen und Umfragen bestätigt oder widerlegt werden können.

Produktinformationen

Titel: Corporate Citizenship im Sport. Chancen und Risiken des bürgerschaftlichen Engagements von Wirtschaftsunternehmen
Autor:
Anonym
EAN: 9783668355842
ISBN: 978-3-668-35584-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 94g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.