Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Bahnhöfe und Flughäfen - Neue Einzelhandelsstandorte?

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,7, Rheinisch-Westfä... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die in den Medien illustrierte wachsende Bedeutung der Transiträume Bahnhof und Flughafen als Orte des Konsums wird in der Handelsforschung schon seit längerem mit großem Interesse beobachtet. Wie sich diese Räume charakterisieren lassen und welche Rolle sie für den Einzelhandel spielen, ist Gegenstand dieser Arbeit. Bereits seit den 1950er Jahren ist ein struktureller Wandel im deutschen Einzelhandel ver-nehmbar. 'Tante Emma'-Läden werden von Filialisten verdrängt, große Shopping Center mit Erlebnisfaktor entstehen - die Entwicklungen in den Betriebsformen des Einzelhandels sind vielfältig (Weers-Hermann 2007:29; Wortmann 2003:2). Doch nicht nur betriebliche Strukturen verändern sich z.B. aufgrund von verändertem Kon-sumverhalten oder steigender Mobilität, sondern auch Einzelhandelsstandorte. Der Standort 'Grüne Wiese' erlangte in den 1960er und 70er Jahren eine wichtige Rolle, wohingegen heute versucht wird innerstädtische Lagen aufzuwerten und erneut zu stärken (Weers-Hermanns 2007:28-29; Zeiss 2006:24). Als Ausdruck einer neuen Angebotsform mit Erlebnis-, Freizeit- sowie einer stark ausgepräg-ten Convenienceorientierung haben sich neben den konventionellen Shopping Center-Typen die Formen des Bahnhof- und Airport-Centers entwickelt (Kaster 2006:12). Die ersten Bemühungen Einzelhandel und Dienstleistungen an Bahnhöfen anzusiedeln, konnte bereits vor der Bahnreform gegen Ende der 1980er Jahre beobachtet werden. Später wurde mit gezielten Einzelhandelskonzepten versucht viele deutsche Bahnhöfe aufzuwerten und in das Stadtbild zu integrieren. Das schlechte Image der Bahnhöfe soll durch attraktive Angebote aus den Köpfen der Kunden verschwinden (Korn 2006:60-62). Seit der Privatisierung vieler Flughäfen spielt vermehrt auch der Einzelhandel an Flughäfen eine große Rolle. Die Einnahmen im Einzelhandelsbereich sind meist ein wichtiger wirt-schaftlicher Faktor für den Flughafenbetreiber (Pinella Bolte 2009:13). An den Beispielen 'Promenade Hauptbahnhof Leipzig' und 'Flughafen Frankfurt am Main' soll veranschaulicht werden, wie sich die Entwicklungen bezüglich des Einzelhandels in diesen Transiträumen vollzogen und welche Merkmale sowie Strukturen kennzeichnend sind.

Produktinformationen

Titel: Bahnhöfe und Flughäfen - Neue Einzelhandelsstandorte?
Autor:
Anonym
EAN: 9783656278757
ISBN: 978-3-656-27875-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 72g
Größe: H211mm x B146mm x T3mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.