Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Ausarbeitung einer veganen Ernährungsberatung für eine 46-jährige Frau

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fachbuch aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Th... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema pflanzliche Ernährung findet immer mehr ein öffentliches und politisches Interesse. Bereits seit einigen Jahren wird die pflanzliche betonte Ernährungsform in wissenschaftlichen Fachgremien erörtert. In den letzten Jahren steigt das Interesse an der vegetarischen und besonders an der veganen Ernährung. Keine andere Kostform ist so umstritten wie diese. Für die einen ist es lecker und nachhaltig und für die anderen langweilig und ungesund. Auf die berechtige Frage, ob diese Ernährung mit Risiken verbunden ist, so kann dies heute eindeutig belegt werden. Früher basierten die Daten auf Unkenntnis, Vorurteilen und Spekulationen, die durch Studien wiederlegt werden konnten. Die potentiellen Vorteile dieser Ernährung machen sich immer mehr Menschen zu Nutzen. Damit haben die Lebensmittelskandale, wie z.B. BSE oder Gammelfleisch dazu beigetragen, den Verbraucher zu beunruhigen. Aber es spielen auch ethische oder moralische Gründe des bewusst lebenden Menschen eine Rolle. Ein anderer Aspekt ist die Ratlosigkeit der modernen Medizin bei bestimmten Gesundheitsproblemen und lässt Menschen auf diese Kostform kommen. Der Veganismus ist aus dem Schattendasein hervorgetreten und damit für die Industrie ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Absatzmarkt geworden. Gegenstand der vorliegenden Abschlussarbeit ist die präventive Beratung einer 46-jährigen Klientin, Frau Moosmann, die eine Ernährungsumstellung vornehmen möchte. Hier möchte ich sie neutral und kompetent beraten. Zuerst gehe ich bei meiner Arbeit auf die formalen Voraussetzungen bei der Gründung einer Ernährungsberatung näher ein, stelle mein Geschäftsmodell vor, analysiere die Konkurrenzsituation, beschreibe wie ich meine Kunden gewinnen möchte und wie ich die Preise gestalte. Dann gehe ich näher auf meine Klientin ein und wie ich ihre Ernährungsberatung aufbauen werde. Ich erläutere meine Ernährungsempfehlung ausführlich für die mischköstliche und vegane Seite, denn sie soll sich neutral gut beraten fühlen. Einen weiteren Teil nimmt die Qualitätssicherung ein. Hier stelle ich dar, wie ich sie in meine Praxis integriere und stelle eine Checkliste für den Prozess der Ernährungsberatung vor. Abgeschlossen wird die Arbeit mit einem Fazit.

Produktinformationen

Titel: Ausarbeitung einer veganen Ernährungsberatung für eine 46-jährige Frau
Autor:
Anonym
EAN: 9783668963795
ISBN: 978-3-668-96379-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 66g
Größe: H218mm x B157mm x T7mm
Jahr: 2019