Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufmerksamkeit beim Lernen mit Hypervideos

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Pädag... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule Weingarten, Veranstaltung: Medien- und Bildungsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit der Frage, welche Herausforderungen an die Aufmerksamkeit des Lernenden gestellt werden, während dieser mit dem Hypervideo lernt. Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, unterschiedliche Faktoren darzustellen, welche die Aufmerksamkeit des Lernenden beeinflussen. Für das Lernen mit Hypervideos ist es relevant, den Ablauf der menschlichen Informationsverarbeitung beim Lernen, sowie die Faktoren, die dabei Einfluss auf diesen Prozess nehmen, aufzuzeigen. Dies wird im folgenden Kapitel 2 "Lernen mit Hypervideos" aufgezeigt. In Kapitel 3"Aufmerksamkeit beim Lernen mit Hypothesen" wird deutlich, weshalbt die Aufmerksamkeit beim Lernen mit Hypervideos eine relevante Rolle darstellt. Den Abschluss der Arbeit bildet eine zusammenfassende Diskussion in Kapitel 4 und ein abschließendes Fazit in Kapitel 5. Die Informationsgewinnung und Wissensaneignung unter Verwendung von Medien ist ein ständiger Begleiter der heutigen Gesellschaft. Dabei ist es möglich, Informationen sowohl anhand von Texten in Printmedien zu rezipieren, als auch durch die auditive und visuelle Darbietung, durch Fernseher und Computer. Ferner besteht die Möglichkeit, die Informationen nicht nur zu lesen, zu betrachten oder anzuhören, sondern selbst zu interagieren. Laut Deimann besteht kein Zweifel daran, dass neue Technologien im Bereich der Wissensvermittlung sowohl das Lernen als auch die Bildung beachtlich verändern. Der Computer ist demzufolge in der heutigen Zeit als Lernmedium unverzichtbar, denn er ist sowohl Knotenpunkt der Informationsrecherche, als auch Wissensträger. Auch Poxleiter und Wetzel bestätigen, dass sich innovative Lehr-Lernformate an immer größerer Beliebt

Produktinformationen

Titel: Aufmerksamkeit beim Lernen mit Hypervideos
Autor:
Anonym
EAN: 9783668263260
ISBN: 978-3-668-26326-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 121g
Größe: H208mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage