Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitslosigkeit in Deutschland. Ein Überblick

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Arbeitsmarktökonomik, Note: 2,0, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Arbeitsmarktökonomik, Note: 2,0, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht mit Hilfe der literaturbasierten Analyse die These "Der Staat hat die Arbeitslosenzahlen ins positive verändert, um vor seinen Bürger besser da zu stehen, aber hat eigentlich kein Interesse daran, das Vollbeschäftigung herrscht" genauer untersucht werden. Dazu wird zum Beginn der Arbeit der Begriff der Arbeitslosigkeit eingegrenzt werden, da es hierfür keine exakte Definition gibt. Anschließend soll der theoretische Arbeitsmarkt beschrieben werden, um eine Grundlage für die späteren Inhalte zu bilden. Damit ein besserer Überblick gegeben werden kann, werden anschließend die verschiedenen Formen der Arbeitslosigkeit vorgestellt mit ihren Ursachen. Um die These am Ende beantworten zu können, werden nachfolgend die Folgen der Arbeitslosigkeit für den Staat aufgezählt und welche Wege der Staat unternommen hat, um die Arbeitslosigkeit zu mindern. Ein Fazit soll die wichtigsten Inhalte der Arbeit zum Schluss noch einmal aufgreifen. Zudem sollte noch genannt werden, dass diese Arbeit nicht ausreichend ist, um einen vollständigen Einblick in das politische Geflecht der Arbeitslosenzahlen zu gewährleisten. Ziel soll demnach lediglich sein, einen Überblick zu schaffen und Interesse zu wecken sich mit dem Thema noch weiter zu beschäftigen.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Arbeitsmarktökonomik, Note: 2,0, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht mit Hilfe der literaturbasierten Analyse die These "Der Staat hat die Arbeitslosenzahlen ins positive verändert, um vor seinen Bürger besser da zu stehen, aber hat eigentlich kein Interesse daran, das Vollbeschäftigung herrscht" genauer untersucht werden. Dazu wird zum Beginn der Arbeit der Begriff der Arbeitslosigkeit eingegrenzt werden, da es hierfür keine exakte Definition gibt. Anschließend soll der theoretische Arbeitsmarkt beschrieben werden, um eine Grundlage für die späteren Inhalte zu bilden. Damit ein besserer Überblick gegeben werden kann, werden anschließend die verschiedenen Formen der Arbeitslosigkeit vorgestellt mit ihren Ursachen. Um die These am Ende beantworten zu können, werden nachfolgend die Folgen der Arbeitslosigkeit für den Staat aufgezählt und welche Wege der Staat unternommen hat, um die Arbeitslosigkeit zu mindern. Ein Fazit soll die wichtigsten Inhalte der Arbeit zum Schluss noch einmal aufgreifen. Zudem sollte noch genannt werden, dass diese Arbeit nicht ausreichend ist, um einen vollständigen Einblick in das politische Geflecht der Arbeitslosenzahlen zu gewährleisten. Ziel soll demnach lediglich sein, einen Überblick zu schaffen und Interesse zu wecken sich mit dem Thema noch weiter zu beschäftigen.

Produktinformationen

Titel: Arbeitslosigkeit in Deutschland. Ein Überblick
Autor:
EAN: 9783668083509
ISBN: 978-3-668-08350-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 46g
Größe: H211mm x B58mm x T32mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen