Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anwendung der fünf Axiome von Paul Watzlawick auf die gestörte Kommunikation in seiner "Geschichte mit dem Hammer" (Deutsch, 11. Klasse)

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,5, , Sprache: Deuts... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Anhand einer Kurzgeschichte mit einer gestörten Kommunikation sollen die SuS die fünf Axiome nach Watzlawick auf die Geschichte anwenden und Störfaktoren benennen.

Klappentext

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Anhand einer Kurzgeschichte mit einer gestörten Kommunikation sollen die SuS die fünf Axiome nach Watzlawick auf die Geschichte anwenden und Störfaktoren benennen.

Produktinformationen

Titel: Anwendung der fünf Axiome von Paul Watzlawick auf die gestörte Kommunikation in seiner "Geschichte mit dem Hammer" (Deutsch, 11. Klasse)
Untertitel: "Sie können Ihren Hammer behalten, Sie Rüpel"
Autor:
Anonym
EAN: 9783668179219
ISBN: 978-3-668-17921-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 65g
Größe: H213mm x B151mm x T7mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage