Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse des Crowdfunding als alternative Finanzierungsform für Start-Ups in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,1, FOM Hochschule für Oekonomie & Mana... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,1, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Finanzkrise ab 2008 führte weltweit zu Verlusten in Billionenhöhe. Deutschland verlor bis 2012 496 Mrd. EUR durch einen Rückgang der Wirtschaftsleistung und damit des Wohlstands. Aufgrund hoher Kursverluste am Aktienmarkt haben Privatpersonen diese Anlageform stärker als zuvor gemieden. Auf der anderen Seite sorgen die seit dem anhaltenden niedrigen Zinsen auf Spareinlagen dafür, dass das Vermögen der Deutschen entwertet wird, da die Zinssätze unterhalb der Inflationsrate liegen. Laut einer Studie der DZ-Bank lag im Jahr 2013 das Vermögen der Deutschen auf einem Rekord-hoch. Obwohl die Zahl an Sparern sinkt, ist das vorhandene Geldvermögen weiterhin auf einem hohen Stand. Während das Vermögen der Deutschen steigt, beschäftigen sich Unternehmen jedoch mit der Frage, wie sie die weitere Entwicklung ihres Unternehmens finanzieren sollen. Nach dem Start-Up Barometer 2014 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young scheitern die Start-Ups hierzulande an dieser Hürde. Laut der KfW trifft dies auf beinahe ein drittel der Start-Ups zu, welche innerhalb der ersten vier Jahre den Geschäftsbetrieb aufgeben müssen. Viele erfolgversprechende Ideen können daher nicht umgesetzt werden. Gründer bewerten die Rahmenbedingungen für ihr Unternehmen negativ. Sie sehen die Möglichkeit einer Verbesserung nur in der Erleichterung des Zugangs zu Kapital. Deutschlands Venture Capital-Markt sei im Vergleich zu den USA oder England noch unterentwickelt. Dies lässt sich anhand der Investitionssummen der Risikokapitalgesellschaften und an der Zahl aktiver Business Angels erkennen. Doch gerade in den letzten Jahren hat sich eine neue Form der Finanzierung zum Trend-Thema entwickelt. Crowdfunding oder Crowdinvesting erfreut sich letztlich durch den Film "Stromberg" großer Popularität.

Produktinformationen

Titel: Analyse des Crowdfunding als alternative Finanzierungsform für Start-Ups in Deutschland
Autor:
EAN: 9783656711728
ISBN: 978-3-656-71172-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 132g
Größe: H213mm x B148mm x T10mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen