Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Analyse des Bildungsangebotes der Bibliothek der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, A... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der Globalisierung und dem Einzug der neuen Technologien entwickelt sich die Allgemeinheit zu einer Wissensgesellschaft. Die Fähigkeiten in Medien-, Informations-, Retrieval- sowie Wissenrepräsentationskompetenz erhalten in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts große Relevanz. Somit steht das Bibliotheks- und Informationswesen vor neuen Herausforderungen und Problematiken. Um Wissens- und Informationskompetenz zu transportieren, übernehmen die Hochschulbibliotheken die Rolle einer Bildungseinrichtung und vermitteln infolgedessen unterschiedliche Modelle zur Ausbildung von Informationskompetenz in Form von Lehrveranstaltungen für Schüler und Studenten. Wie und ob die Bibliotheken als Ort der Bildung agieren können ist bis heute in der Wissenschafts- und Bildungspolitik umstritten und wenig erforscht. Das informelle Lernen in der Bibliothek liefert zwar einen wichtigen Beitrag zur Kompetenzentwicklung, jedoch fehlen die pädagogische Kompetenz der Bibliothekare sowie effektive didaktische Konzepte oder Erfahrungen darüber. Unumstritten ist jedoch das Ergebnis der Befragung, das in Bayern durchgeführt wurde. Laut dieser Befragung haben sowohl die Schüler der gymnasialen Oberstufe als auch Studenten erhebliche Probleme bei der Bewältigung des Informationsflusses, woraus Schwierigkeiten bei der Recherche und bei der Bewertung der gefundenen Informationen resultieren. Dies zeigt deutlich, dass die Fähigkeiten der Bibliothekare in der Informationsvermittlung erforderlich sind, um auch Schulen unterstützend zu begleiten und sich gleichzeitig als eine unverzichtbare Bildungseinrichtung zu etablieren. Um die didaktischen Stärken und Schwächen der Bildungsangebote von Bibliotheken aufzuzeigen, wird in dieser Arbeit die Lehrveranstaltung der Hochschulbibliothek Regensburg analysiert. Alle Angaben dazu erfolgten schriftlich und mündlich durch die Bibliothekarin Frau Martina Lehnert. Zuerst wird die Schulung der Hochschulbibliothek Regensburg vorgestellt. Danach folgt die Kooperation der Hochschule Regensburg mit anderen Bibliotheken. Des Weiteren wird das Bildungsangebot der Hochschulbibliothek unter didaktischen Aspekten untersucht und daraus Richtlinien zur Gestaltung der Lehrveranstaltung erarbeitet. Zum Schluss werden einige Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt und ein Resümee gebildet. An dieser Stelle soll auch ein großer Dank an die Hochschulbibliothek Regensburg, insbesondere an Frau Martina Lehnert, ausgesprochen werden.

Produktinformationen

Titel: Analyse des Bildungsangebotes der Bibliothek der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg
Autor:
Anonym
EAN: 9783668786059
ISBN: 978-3-668-78605-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2018