Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Analoge Fotografie im digitalen Zeitalter

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 2,0, Hochschule für Medien, Kommunikation... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 2,0, Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit seiner Existenz beschäftigt sich der Mensch mit der Erschaffung von Abbildungen seiner Umgebung. Nun seit ca. 200 Jahren ist dies durch die Fotografie möglich. Der Begriff Fotografie (Photo - graphie) stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie "Zeichnen mit Licht". Die Fotografie versteht sich heutzutage als ein Medium mehrerer Teilbereiche und kann in verschiedenen Zusammenhängen eingesetzt werden. Fotografische Abbildungen finden sich als ein Gegenstand in künstlerischen, kommerziellen, dokumentarischen, journalistischen, medizinischen oder technischen Bereichen wieder. Bilder spielen weiterhin eine große Rolle in der digitalen Gesellschaft und sind durch das Aufkommen der Smartphone-Kameras zu etwas Selbstverständliches geworden. Trotz der Digitalisierung erfreut sich die Analogfotografie an großer Beliebtheit.

Produktinformationen

Titel: Analoge Fotografie im digitalen Zeitalter
Autor:
Anonym
EAN: 9783346119940
ISBN: 978-3-346-11994-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2020
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen