Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Über Männer schreiben

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die venezianischen Denkerinnen Moderata Fonte, Lucrezia Marinella und Arcangela Tarabotti haben sich mit ihren Texten im frühneuze... Weiterlesen
20%
30.20 CHF 24.15
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die venezianischen Denkerinnen Moderata Fonte, Lucrezia Marinella und Arcangela Tarabotti haben sich mit ihren Texten im frühneuzeitlichen Geschlechterstreit zu Wort gemeldet, wie es vor ihnen (fast) nur Männer taten. Dabei machen sie nicht nur Frauen zum Thema, sondern auch Männer. Hier setzt die vorliegende Arbeit an und untersucht drei Werke der Autorinnen hinsichtlich ihrer Aussagen über Männer. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt dabei auf Themen, bei denen die untersuchten Texte gemeinsam lesbar werden - dem geteilten rhetorischen Anspruch, der Verwendung von Tyrannen- und Tiermetaphern sowie der Argumentationen anhand von Körpern. Durch die Beschaftigung mit der Art und Weise, wie die drei Philosophinnen über Manner schreiben, sowie der Verortung ihres Schreibens in die zeitgenossische Geschlechterdebatte wird ein bislang unbeachteter Aspekt der Geschlechtergeschichte in den Blick genommen: Das Schreiben von Frauen der Frühen Neuzeit über Manner.

Produktinformationen

Titel: Über Männer schreiben
Untertitel: Männlichkeitskonstruktionen und der frühneuzeitliche Geschlechterstreit in Texten von Moderata Fonte, Lucrezia Marinella und Arcangela Tarabotti
Autor:
EAN: 9783959251068
Format: Kartonierter Einband
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 520g
Größe: H25mm x B212mm x T151mm