Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Markentransfer im Babypflege- und Babykostmarkt

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
Die vorliegende Ausarbeitung beschäftigt sich mit dem Thema Markentransfer im Babypflege- und Babykostmarkt. Beim Markentransfer h... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die vorliegende Ausarbeitung beschäftigt sich mit dem Thema Markentransfer im Babypflege- und Babykostmarkt. Beim Markentransfer handelt es sich um eine dynamische Markenstrategie, mittels derer ein etablierter Markenname auf ein neues Produkt übertragen wird. Ausgangspunkt für das Forschungsthema war der kürzlich durchgeführte Transfer der marktführenden Babykostmarke Hipp in den Babypflegebereich. Es wurde empirisch untersucht, wie die Zielgruppe Markentransfers von der Produktkategorie Babykost in Richtung Babypflege und umgekehrt beurteilt. Ebenfalls wurden die diesen Einschätzungen zugrunde liegenden Ursachen und Erfolgsfaktoren erforscht und weitere mögliche Transferproduktkategorien für Babypflege- und Babykostmarken identifiziert. Hierzu wurde eine qualitative, leitfadengestützte Befragung mit 20 Schwangeren und Eltern von Kleinkindern aus Norddeutschland durchgeführt. Das Buch richtet sich schwerpunktmäßig an Entscheidungsträger in Unternehmen, die einen Markentransfer in Betracht ziehen. Ebenfalls ist es speziell für Hersteller von Babyprodukten und generell für Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften von hoher Relevanz.

Autorentext

Nach ihrer Berufsausbildung zur Industriekauffrau studierte Annika Will an der Leuphana Universität Lüneburg und schloss Ihr Studium im März 2007 als Diplom-Wirtschaftspsychologin (FH) im Schwerpunkt ''Markt & Konsum'' überaus erfolgreich ab. Heute lebt die 27-jährige mit Ihrem Mann in Reinbek und ist im Bereich Marketing & Werbung tätig.



Klappentext

Die vorliegende Ausarbeitung beschäftigt sich mit dem Thema Markentransfer im Babypflege- und Babykostmarkt. Beim Markentransfer handelt es sich um eine dynamische Markenstrategie, mittels derer ein etablierter Markenname auf ein neues Produkt übertragen wird. Ausgangspunkt für das Forschungsthema war der kürzlich durchgeführte Transfer der marktführenden Babykostmarke Hipp in den Babypflegebereich. Es wurde empirisch untersucht, wie die Zielgruppe Markentransfers von der Produktkategorie Babykost in Richtung Babypflege und umgekehrt beurteilt. Ebenfalls wurden die diesen Einschätzungen zugrunde liegenden Ursachen und Erfolgsfaktoren erforscht und weitere mögliche Transferproduktkategorien für Babypflege- und Babykostmarken identifiziert. Hierzu wurde eine qualitative, leitfadengestützte Befragung mit 20 Schwangeren und Eltern von Kleinkindern aus Norddeutschland durchgeführt. Das Buch richtet sich schwerpunktmäßig an Entscheidungsträger in Unternehmen, die einen Markentransfer in Betracht ziehen. Ebenfalls ist es speziell für Hersteller von Babyprodukten und generell für Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften von hoher Relevanz.

Produktinformationen

Titel: Markentransfer im Babypflege- und Babykostmarkt
Untertitel: Eine qualitative Studie zu Hintergründen und Erfolgsfaktoren
Autor:
EAN: 9783639017175
ISBN: 978-3-639-01717-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Management
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 374g
Größe: H220mm x B150mm x T14mm
Jahr: 2013