Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Sexualmoral in Gretchens Welt. Einflüsse der Gesellschaft in Goethes "Faust"

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,3, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Goethe... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,3, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Goethes Faust I und II, Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer heutigen Gesellschaft ist die Sexualität kein Tabuthema mehr. Sie ist präsent in Filmen, Zeitungen, Werbeplakaten und sogar im Schulunterricht. Sie wird weder totgeschwiegen noch verurteilt. Die Gesellschaft in Deutschland zeichnet sich durch eine offene, nicht unterdrückende Sexualmoral aus, auf welche die Kirche keinen großen Einfluss ausübt. In der folgenden Hausarbeit möchte ich auf eine Gesellschaft eingehen, in welcher dies nicht der Fall ist. Ich werde die repressive Sexualmoral der Welt Margaretes aus Goethes Tragödie "Faust" detailiert untersuchen und die Konsequenzen und Einflüsse einer solchen auf ihr Leben herausarbeiten. Hinzukommend wird innerhalb dieses Punkt auf den Aspekt der unehelichen Schwangerschaften und deren Folgen für die Betroffenen eingegangen werden. Weiterführend werde ich die Einflüsse der Religion auf die Sexualmoral näher betrachten, um das Zusammenspiel zwischen dieser und der Gesellschaft herauszustellen. Innerhalb dieses Zusammenhanges werde differenziere ich die Institution Kirche und dem Glauben. Um einen erleichterten Einstieg in die Thematik zu geben, werde ich mit einer kurzen Übersicht zu Figur der Margarete beginnen. Hierbei wird genauer die Entstehungsgeschichte, ihre Charakterzüge und ihre Rolle in "Faust I" bearbeitet.

Produktinformationen

Titel: Die Sexualmoral in Gretchens Welt. Einflüsse der Gesellschaft in Goethes "Faust"
Autor:
EAN: 9783656740674
ISBN: 978-3-656-74067-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 54g
Größe: H211mm x B146mm x T7mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen