Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Flauberts 'Madame Bovary'. Die Charaktere Emma und Charles und ihr Verhältnis zueinander
Annika Westphal

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1, Universität Hamburg (Romanistik), Sp... Weiterlesen
Geheftet (Geh), 20 Seiten  Weitere Informationen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1, Universität Hamburg (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor ich mit der eigentlichen Interpretation des Ausschnittes aus "Madame Bovary" von Gustave Flaubert beginne, werde ich zunächst im ersten Abschnitt des Hauptteils meiner Hausarbeit einige Informationen über den Autor ausführen, und anschließend werde ich den gesamten Roman kurz zusammenfassen, seinen Aufbau beschreiben, um dadurch den Textausschnitt in den Gesamtzusammenhang stellen zu können. Im zweiten Abschnitt des Hauptteils folgt dann die Analyse der Erzählperspektive und der Stilmittel, die Flaubert verwendet. Dies ist notwendig, um Interpretationsansätze in Bezug auf die Darstellung Emmas und Charles sowie ihres Verhältnisses zueinander herausarbeiten zu können. Die Analyse der Erzählperspektive wird mit der der stilistischen Mittel zunächst eng verknüpft sein; am Schluss dieses zweiten Abschnitts werde ich dann aber noch stilistische Eigenheiten Flauberts untersuchen, die nicht in Verbindung mit der Erzählperspektive stehen. Anschließend werde ich im dritten Abschnitt des Hauptteils den vorliegenden Textausschnitt interpretieren, und zwar werde ich dabei die im zweiten Abschnitt erarbeiteten Stilmittel mit einbeziehen und nach Zusammenhängen zwischen Form und Inhalt suchen. Der dritte Abschnitt an sich wird wiederum unterteilt sein, so das ich getrennt von einander zuerst die Darstellung Emmas, dann die Darstellung Charles und zuletzt die Darstellung des Verhältnisses der beiden zueinander untersuchen kann. Zuletzt werde ich dann im Schlussteil meine wichtigsten Untersuchungsergebnisse zusammenfassen sowie die Darstellungsweise Flauberts kurz bewerten.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1, Universität Hamburg (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor ich mit der eigentlichen Interpretation des Ausschnittes aus "Madame Bovary" von Gustave Flaubert beginne, werde ich zunächst im ersten Abschnitt des Hauptteils meiner Hausarbeit einige Informationen über den Autor ausführen, und anschließend werde ich den gesamten Roman kurz zusammenfassen, seinen Aufbau beschreiben, um dadurch den Textausschnitt in den Gesamtzusammenhang stellen zu können. Im zweiten Abschnitt des Hauptteils folgt dann die Analyse der Erzählperspektive und der Stilmittel, die Flaubert verwendet. Dies ist notwendig, um Interpretationsansätze in Bezug auf die Darstellung Emmas und Charles sowie ihres Verhältnisses zueinander herausarbeiten zu können. Die Analyse der Erzählperspektive wird mit der der stilistischen Mittel zunächst eng verknüpft sein; am Schluss dieses zweiten Abschnitts werde ich dann aber noch stilistische Eigenheiten Flauberts untersuchen, die nicht in Verbindung mit der Erzählperspektive stehen. Anschließend werde ich im dritten Abschnitt des Hauptteils den vorliegenden Textausschnitt interpretieren, und zwar werde ich dabei die im zweiten Abschnitt erarbeiteten Stilmittel mit einbeziehen und nach Zusammenhängen zwischen Form und Inhalt suchen. Der dritte Abschnitt an sich wird wiederum unterteilt sein, so das ich getrennt von einander zuerst die Darstellung Emmas, dann die Darstellung Charles und zuletzt die Darstellung des Verhältnisses der beiden zueinander untersuchen kann. Zuletzt werde ich dann im Schlussteil meine wichtigsten Untersuchungsergebnisse zusammenfassen sowie die Darstellungsweise Flauberts kurz bewerten.

Produktinformationen

Titel: Flauberts 'Madame Bovary'. Die Charaktere Emma und Charles und ihr Verhältnis zueinander
Untertitel: Interpretation einer Textstelle
Autor: Annika Westphal
EAN: 9783656661795
ISBN: 978-3-656-66179-5
Format: Geheftet (Geh)
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 48g
Größe: H210mm x B149mm x T24mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen