Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Verhandlungsprozess imPhasenmodell. Das Zusammenwirken von Einzelphasen in der Gesamtheit

  • Geheftet
  • 20 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Hochschule Heilbronn, Sprache: Deutsch, Abstract: Zi... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Hochschule Heilbronn, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, die Bedeutung der Phasen eines Verhandlungsprozesses herauszustellen. Die zentrale Fragestellung dieser Arbeit lautet demnach: In welche Phasen lässt sich eine Verhandlung unterteilen und wie wichtig sind diese Einzelphasen für den Gesamtzusammenhang - bzw. für einen erfolgreichen Verhandlungsverlauf? Um diese Frage beantworten zu können, erfolgt nach der Einleitung in Kapitel 2 eine kurze Begriffsbestimmung. In Kapitel 3 "der Verhandlungsprozess" erfolgt der Hauptteil dieser Arbeit: In 3.1 wird ein ausgewähltes Phasenmodell dargestellt, da in der Literatur mehrere Phasenmodelle einer Verhandlung existieren. In 3.2 wird die Bedeutung der Einzelphasen in den Gesamtzusammenhang eingebettet. Anschließend erfolgt in Kapitel 4 ein Beispiel einer erfolgreichen Umsetzung des Phasenmodells. Eine kritische Würdigung mit Chancen und Risiken von Phasenmodellen erfolgt in Kapitel 5 und im Anschluss an dieses wird in Kapitel 6 ein Fazit mit Ausblick gegeben.

Produktinformationen

Titel: Der Verhandlungsprozess imPhasenmodell. Das Zusammenwirken von Einzelphasen in der Gesamtheit
Autor:
EAN: 9783656941163
ISBN: 978-3-656-94116-3
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 49g
Größe: H214mm x B149mm x T24mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel