Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Rollenbilder und Erziehungsvorstellungen der Frau in Griechenland. Unterschiede zwischen Sparta und Athen

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Allgemeines / Vergleiche, Note: 1,3, Universität zu K... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Allgemeines / Vergleiche, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel ist es, die gesonderte Stellung Spartas anhand des vorherrschenden Mythos über spartanische Frauen und der staatlichen Erziehung, sowie dessen Intention analytisch zu betrachten. Dabei wird eine Einschränkung auf die beide poleis, Athen und Sparta, sowie auf den Zeitraum der Archaik und Klassik der antiken Geschichte vorgenommen. Diese Einschränkung begründet sich darin, dass Historiker Athen und Sparta in der Forschung bereits vielschichtig durchleuchteten und verglichen, eine Gegenüberstellung dieser beiden Regionen aber gleichwohl einen optimalen Kontrast des Lebens einer Frau in Griechenland aufweist. Begonnen wird die Arbeit mit einer Quelleneinführung, welche die Schwierigkeit genauer zeitgenössischer Aussagen aufzeigt. Anschließend wird die Rolle der Frau in Sparta hinsichtlich ihrer sozialen Stellung, Kleidung und politischen Entscheidungsgewalt dargestellt und im direkten Vergleich mit dem Rollenbild der athenischen Frau ana-lysiert. Hierzu wird der Diskurs über die Freiheit der Frau in Athen, sowie ihre politische und soziale Stellung in der Gesellschaft aufgezeigt.

Produktinformationen

Titel: Die Rollenbilder und Erziehungsvorstellungen der Frau in Griechenland. Unterschiede zwischen Sparta und Athen
Autor:
EAN: 9783668902565
ISBN: 978-3-668-90256-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019