Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Burnout und Boreout in der Kommunalverwaltung

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind in modernen Gesellschaften vielfältigen Anforderungen ausgesetzt. Dabei kann nicht nur Übe... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind in modernen Gesellschaften vielfältigen Anforderungen ausgesetzt. Dabei kann nicht nur Überforderung, sondern auch Unterforderung zur Belastung werden, wie beispielsweise das Krankheitsbild Boreout zeigt. Die vielfältigen Theorien und Konzepte über die krankmachenden Effekte der Arbeit erwecken den Eindruck, Beschäftigte bewegten sich nur noch innerhalb der Extrempole. Jedoch stellt Arbeit eines der wichtigsten Lebensbereiche des Individuums dar. Ziel des Buches ist es daher, zunächt einem theoretischen Überblick über die soziologischen Bedeutungsdimensionen der Erwerbsarbeit zu geben. Im Anschluss wird mittels Sekundäranalyse untersucht, ob Arbeitsbelastungen in Form von Überforderung und Unterforderung in der Kommunalverwaltung existieren, wie stark diese ausgeprägt sind und welches Phänomen überwiegt. Zudem wird der Frage nachgegangen, was mögliche Einflussfaktoren auf Über- und Unterforderung sein können.

Autorentext

Studium der Sozialwissenschaften an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg



Klappentext

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind in modernen Gesellschaften vielfältigen Anforderungen ausgesetzt. Dabei kann nicht nur Überforderung, sondern auch Unterforderung zur Belastung werden, wie beispielsweise das Krankheitsbild Boreout zeigt. Die vielfältigen Theorien und Konzepte über die krankmachenden Effekte der Arbeit erwecken den Eindruck, Beschäftigte bewegten sich nur noch innerhalb der Extrempole. Jedoch stellt Arbeit eines der wichtigsten Lebensbereiche des Individuums dar. Ziel des Buches ist es daher, zunächt einem theoretischen Überblick über die soziologischen Bedeutungsdimensionen der Erwerbsarbeit zu geben. Im Anschluss wird mittels Sekundäranalyse untersucht, ob Arbeitsbelastungen in Form von Überforderung und Unterforderung in der Kommunalverwaltung existieren, wie stark diese ausgeprägt sind und welches Phänomen überwiegt. Zudem wird der Frage nachgegangen, was mögliche Einflussfaktoren auf Über- und Unterforderung sein können.

Produktinformationen

Titel: Burnout und Boreout in der Kommunalverwaltung
Untertitel: Beschäftigte im Spannungsfeld von Über- und Unterforderung - empirische Befunde
Autor:
EAN: 9783639306019
ISBN: 978-3-639-30601-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 125g
Größe: H222mm x B149mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.11.2010
Jahr: 2010