Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adressmutationen Neukunden Weitere Informationen

Kunden die heute ein neues Ex Libris Konto angelegt haben, können unter "Mein Konto" zur Zeit keine Adressmutation vornehmen. Das Problem wird so schnell wie möglich behoben. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Textanalyse des Theaterstücks "Der Himmel ist weiss" von Sabine Harbeke

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,0, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract:... Weiterlesen
20%
9.90 CHF 7.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,0, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Sabine Harbeke ist eine der meistgespielten Schweizer Dramatikerinnen. Diese Arbeit befasst sich mit ihrem Stück "Der Himmel ist weiss", welches 2003 als Auftragsarbeit für das Theater Neumarkt in Zürich entstand und in der Regie der Autorin uraufgeführt wurde. Zuerst wird ein Überblick über die Arbeitsweise von Sabine Harbeke gegeben und anschließend ihr Stück "Der Himmel ist weiss" inhaltlich, sprachlich sowie im Hinblick auf seine Struktur und Intention analysiert.

Produktinformationen

Titel: Textanalyse des Theaterstücks "Der Himmel ist weiss" von Sabine Harbeke
Autor:
EAN: 9783668012066
ISBN: 978-3-668-01206-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Architektur
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 105g
Größe: H211mm x B151mm x T4mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage