Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schwere Störung oder gewünschtes Eignungsmerkmal? Autismus und Lebensqualität im Kontext der Berufstätigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 1,... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Facharbeit beschäftigt sich mit dem Störungsbild der Autismus-Spektrum-Störung und den gesellschaftlichen Auswirkungen auf die Betroffenen. Da die mit dieser Störung verbundenen negativen Auswirkungen auf die betroffene Person sowie die pessimistischen Therapieaussichten oft ein trauriges Bild zeichnen, soll diese Arbeit ein wenig Licht in eine Thematik bringen, die durchaus auch positive Nebeneffekte mit sich bringt. Im Vordergrund steht hierbei der Zusammenhang zwischen Autismus, Lebensqualität und Berufstätigkeit, im Bezug auf spezifische Begabungen und mögliche berufliche Chancen.

Produktinformationen

Titel: Schwere Störung oder gewünschtes Eignungsmerkmal? Autismus und Lebensqualität im Kontext der Berufstätigkeit
Autor:
EAN: 9783668662940
ISBN: 978-3-668-66294-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel