Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Selbst ist der Kunde

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Möbelhaus fing es an: Der Kunde notiert Artikelnummern, sucht neue Möbel in den Regalen, wuchtet die Pakete aus den Regalen, in... Weiterlesen
20%
41.65 CHF 33.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im Möbelhaus fing es an: Der Kunde notiert Artikelnummern, sucht neue Möbel in den Regalen, wuchtet die Pakete aus den Regalen, ins eigene Auto und anschließend die Treppe hoch (nachdem er an einer Selbstbedienungskasse selbst gescannt und gezahlt hat), zuhause baut er alles auf, um schließlich die Kartons zum Wertstoffhof zu fahren. Im Supermarkt wiegt und verpackt er das Obst selbst, im Schnellrestaurant räumt er ab und Tickets zieht er am Automaten. So wird er zum Co-Produzent und Wertschöpfungspartner für die Unternehmen. Verschiedene Disziplinen befassen sich mittlerweile mit den gesellschaftlichen und ökonomischen Folgen des neuen Verhältnisses von Konsumenten und Unternehmen. Das vorliegende Buch liefert einen Überblick über soziologische, psychologische und betriebswirtschaftliche Perspektiven.

Produktinformationen

Titel: Selbst ist der Kunde
Untertitel: Co-Produktion im Dienstleistungsbereich
Autor:
EAN: 9783869247175
Format: Kartonierter Einband
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 188g
Größe: H210mm x B210mm x T147mm
Auflage: 1., Aufl.