Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mitbestimmung in EU-Auslandsgesellschaften nach "Inspire Art"

  • Kartonierter Einband
  • 237 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorin beschäftigt sich mit der Unternehmensmitbestimmung in EU-Auslandsgesellschaften, die Ihren Verwaltungssitz nach Deutsc... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Autorin beschäftigt sich mit der Unternehmensmitbestimmung in EU-Auslandsgesellschaften, die Ihren Verwaltungssitz nach Deutschland verlegt haben. Es werden sowohl die geltende Rechtslage nach dem EuGH-Entscheidungen "Centros", "Überseering" und "Inspire Art" als auch gesetzgeberische Möglichkeiten erörtert, die zugezogenen EU-Auslandsgesellschaften einer Arbeitnehmerbeteiligung auf Unternehmensebene zu unterwerfen.

Die Entscheidungen des EuGH in Sachen "Centros", Überseering und "Inspire Art" haben das internationale Gesellschaftsrecht auf den Prüfstand gestellt. EU-Auslandsgesellschaften können nunmehr in Deutschland weitgehend auf der Basis ihres Gründungsrechts tätig werden. Vor diesem Hintergrund widmet sich die Autorin vor allem den Fragen, ob das deutsche MitbestG auf EU-Auslandsgesellschaften mit Verwaltungssitz in Deutschland anwendbar ist bzw. ob es in europarechtlich zulässiger Weise auf diese Gesellschaften übertragen werden könnte. Hierfür wertet die Autorin insbesondere das europäische Gemeinschaftsrecht zur Arbeitnehmerbeteiligung sowie den rechts- und sozialpolitischen Stellenwert des MitbestG in Deutschland aus. Zudem wird ein umfassender Vergleich des Rechts der Unternehmensmitbestimmung in den übrigen EU-Mitgliedsstaaten erstellt.

Klappentext

Die Entscheidungen des EuGH in Sachen "Centros", Überseering und "Inspire Art" haben das internationale Gesellschaftsrecht auf den Prüfstand gestellt. EU-Auslandsgesellschaften können nunmehr in Deutschland weitgehend auf der Basis ihres Gründungsrechts tätig werden. Vor diesem Hintergrund widmet sich die Autorin vor allem den Fragen, ob das deutsche MitbestG auf EU-Auslandsgesellschaften mit Verwaltungssitz in Deutschland anwendbar ist bzw. ob es in europarechtlich zulässiger Weise auf diese Gesellschaften übertragen werden könnte. Hierfür wertet die Autorin insbesondere das europäische Gemeinschaftsrecht zur Arbeitnehmerbeteiligung sowie den rechts- und sozialpolitischen Stellenwert des MitbestG in Deutschland aus. Zudem wird ein umfassender Vergleich des Rechts der Unternehmensmitbestimmung in den übrigen EU-Mitgliedsstaaten erstellt.

Produktinformationen

Titel: Mitbestimmung in EU-Auslandsgesellschaften nach "Inspire Art"
Autor:
EAN: 9783832927394
ISBN: 978-3-8329-2739-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 237
Gewicht: 376g
Größe: H230mm x B152mm x T14mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel