Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Antinomie zwischen Nähe und Distanz im Fall der Odenwaldschule

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,7, Ruhr-Univers... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Hausarbeit, welche ich im Rahmen des Proseminars: "Felder und Formen professionellen pädagogischen Handelns" verfasst habe, lautet: "Die Antinomie zwischen Nähe und Distanz am Beispiel der Odenwaldschule". Dieses Thema ist meiner Ansicht nach heute, im 21. Jahrhundert, aktueller denn je, da in letzter Zeit immer wieder Fälle thematisiert wurden, in denen nicht professionell mit dieser pädagogischen Antinomie umgegangen wurde. Ich habe gelesen, dass insbesondere reformpädagogische Institutionen anfällig für eine solche Antinomie sein sollen. Daher habe ich mich entschieden diese Antinomie am Beispiel der, in letzter Zeit besonders häufig in die Schlagzeilen geratenen, Odenwaldschule, zu untersuchen. Da dieser Themenkomplex allerdings noch ziemlich weit gefächert ist, beschränke ich mich diesbezüglich auf das reformpädagogische Familienkonzept an der Odenwaldschule. Die Leitfrage dieser Hausarbeit lautet daher: "Inwieweit ist das reformpädagogische Familienkonzept eine spezifische Antwort auf die Antinomie zwischen Nähe und Distanz?". Zur Beantwortung dieser Fragestellung werde ich zunächst kurz erläutern, was überhaupt unter einer "pädagogischen Antinomie" verstanden wird. Anschließend gehe ich speziell auf die Bedeutung der Antinomie zwischen Nähe und Distanz ein. Hierzu werde ich auch auf die, damit zusammenhängenden, Schwierigkeiten eingehen und den möglichen Umgang mit ihnen erläutern. Zusätzlich nehme ich darauf Bezug, welche Dinge notwendig sind, um solche Antinomien von Anfang an zu vermeiden. Zum besseren Verständnis werde ich außerdem Beispiele für solche Näheantinomien nennen. Im weiteren Verlauf gebe ich zunächst allgemeine Informationen zur Odenwaldschule und gehe dann speziell auf das Familienkonzept an der Odenwaldschule ein. Im Anschluss daran werde ich erörtern, wie die An-tinomie zwischen Nähe und Distanz im Rahmen des Familienkonzeptes zu bewältigen ist und schließlich im Fazit darlegen, inwieweit dieses nun eine spezifische Antwort auf die Antinomie zwischen Nähe und Distanz darstellt und damit die Leitfrage dieser Hausarbeit beantworten.

Produktinformationen

Titel: Die Antinomie zwischen Nähe und Distanz im Fall der Odenwaldschule
Autor:
EAN: 9783668482234
ISBN: 978-3-668-48223-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 31g
Größe: H210mm x B149mm x T9mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen