Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neulich war gestern noch heute

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch sind nicht nur alle 26 Buchstaben des Alphabets plus Umlaute versteckt, nein, diese wurden auch noch von Annika Bla... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 14 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

In diesem Buch sind nicht nur alle 26 Buchstaben des Alphabets plus Umlaute versteckt, nein, diese wurden auch noch von Annika Blanke zu einer furiosen Mischung angeordnet, die so manche Überraschung beinhaltet: Ein Best of ihrer wortgewaltigen Bühnentexte aus fast zehn Jahren Poetry Slam sowie eine Auswahl an Kurzgeschichten und Kürzesttexten sorgen für Leseerlebnisse zwischen nachdenklich und brüllend komisch. Und ganz nebenbei werden in diesem Buch auch einige wichtige Fragen des Lebens beantwortet: Sind Bügeleisen und Onlinedating die Wurzel allen Übels? Wie überlebt man als U2-Fan ein Wochenende auf dem Metalfestival? Und sollte das Glück in "glücklich" wirklich immer auf "ich" enden?

Autorentext

Annika Blanke, Wortakrobatin und Zeilenstellerin, geboren 1984 im ostfriesischen Leer. Seit 2007 steht sie regelmäßig auf großen und kleinen Bühnen von Norderney bis New York City. Slammt überwiegend ziemlich rasant - und manchmal auch op Platt. Annika Blanke lebt in Oldenburg und ist Mitbegründerin der dortigen Lesebühne METROPHOBIA sowie der Lesebühne "The HuH!" in Bremen. Gemeinsam mit Rita Apel und Insa Kohler bildet sie zudem das Kabarett-Slam-Trio "Dames Blonde". Ihr Debütroman "Born: Toulouse" erschien 2012 im Lektora Verlag. www.annikablanke.de



Zusammenfassung
quot;Annika ist ein poetischer Sturm ohne Reißleine. Ich atme beim Lesen ihrer Texte weniger als sie selbst beim Vortragen - das ist ein sehr gutes Zeichen. Ein Buch, das nachwirkt." (Ninia laGrande) "Annika Blanke liebt Literatur, Worte und Sprache. Egal ob Prosa oder Poesie - es ist eine Liebe, die man in all ihren Texten spürt." (Insa Kohler) "Ihre Geschichten beginnen da, wo Andere aufhören: Nach den Katastrophen. Klar, präzise und wunderschön schreibt Annika Blanke von Menschen 'danach', nicht 'dabei'. Und gerade das macht es so unglaublich gut!" (Tobi Katze)

Leseprobe
Ich habe Angst, dass wir vor lauter Möglichkeiten die kleinen Dinge übersehen! Ich habe Angst, dass es bald nur noch Geposte und Gepose gibt, statt Post! Ich habe Angst, dass man in 20 Jahren schon bei zehn Büchern von einer umfangreichen Präsenzbibliothek spricht! Ich habe Angst, dass zukünftige Generationen nicht mehr heimlich mit der Taschenlampe unter der Bettdecke lesen, sondern die Nachbarn auch zwei Häuserblocks weiter dank LED-Beleuchtung noch merken, wenn der fünfzehnjährige Jonathan die interessanten Artikel im Playboy liest!

Produktinformationen

Titel: Neulich war gestern noch heute
Autor:
EAN: 9783954610921
ISBN: 978-3-95461-092-1
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 14 bis 18 Jahre
Herausgeber: Lektora GmbH
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 195g
Größe: H190mm x B121mm x T22mm
Jahr: 2017
Land: PL

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen