Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Dampflokgroßvater und seine "Jungs"

  • Fester Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anni ist die Enkelin des königlich-sächsischen Lokomotivführers Richard Richter, dessen Laufbahn als Vorsteher des Bw Glauchau end... Weiterlesen
20%
23.50 CHF 18.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Anni ist die Enkelin des königlich-sächsischen Lokomotivführers Richard Richter, dessen Laufbahn als Vorsteher des Bw Glauchau endete. Buchveröffentlichungen. Die Autorin wohnt im Erzgebirge.

Klappentext

Der Dampflokgroßvater Richard Richter war von 1904 - 1935 als Lokführer im Bahnbetriebswerk Glauchau tätig. In einer Zeit als es noch keinen Fernseher und Computer gab, erzählte er seinem Enkel Klaus Richter (Jahrgang 1938) an langen Abenden im Kreise der Familie von Erlebnissen rund um sein "Dampfross". Aber auch Vater Herbert blieb dem Flügelrad treu und erlernte den Beruf des Dampflokführers und wurde später Reichsbahninspektor. So verwundert es nicht, dass auch Klaus Richter auf eine 40jährige Dienstzeit als Fahrdienstleiter bei der Deutschen Reichsbahn zurückblicken kann.Wie sehr sich die Geschichten des Großvaters in sein damals kindliches Gedächtnis eingeprägt haben, sei mit diesem Band dargestellt. In ihm stehen nicht Lokomotiven und Wagen im Vordergrund, sondern die Menschen, welche jahrzehntelang das System aus Stahl, Kohle, Dampf oder Diesel am Laufen hielten.

Produktinformationen

Titel: Der Dampflokgroßvater und seine "Jungs"
Untertitel: Eisenbahngeschichten aus drei Generationen
Autor:
EAN: 9783937496047
ISBN: 978-3-937496-04-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Bildverlag Böttger GbR
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 446g
Größe: H246mm x B167mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.04.2004
Jahr: 2004

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen