2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Goldene Zeiten

  • Fester Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Goldene Zeiten: Eine Welt in der Zukunft, in der es kaum noch junge Menschen gibt. Die Behörden nehmen die junge Gärtnerin Cosma i... Weiterlesen
30%
28.90 CHF 20.25
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Goldene Zeiten: Eine Welt in der Zukunft, in der es kaum noch junge Menschen gibt. Die Behörden nehmen die junge Gärtnerin Cosma ins Visier, denn Cosma hat keinen Anstand. Sie kann nicht loslassen, auch dann nicht, wenn für jemanden die Zeit gekommen ist, zu sterben. Dabei hat sie bereits 64mal ihre Pflicht erfüllt und alte Menschen auf ihrem letzten Weg begleitet. Doch dann hat sie die Nerven verloren. Die Soziale Kasse spendiert ihr eine Auszeit, in der sie sich erholen und von alten Leuten - den Goldenen, Silbernen und Bronzenen - fernhalten soll. Doch während dieser Zeit entdeckt Cosma, wie vorteilhaft es ist, eigene Wege zu gehen. Es können nur heimliche Wege sein, um sich mit den Alten gegen das bestehende System zu verbünden. Und es wird gefährlich, denn nicht jeder der Alten erweist sich als dankbar...

Autorentext

Annette Wieners ist in Paderborn geboren und lebt heute in Köln. Sie arbeitet freiberuflich als Autorin und Journalistin. Beim WDR moderiert sie verschiedene Hörfunksendungen. "Goldene Zeiten" ist ihr zweiter Roman.



Klappentext

"Goldene Zeiten" erzählt von einer Gesellschaft, in der es nur noch wenige junge Menschen gibt. Die Soziale Kasse regelt das Zusammenleben. Eine Elite von Alten gibt den Ton an. In der Nacht fahren Weiße Wagen umher, um Verstorbene diskret zu entsorgen. Wälder werden abgeholzt, um Platz für Biomasse zu schaffen. Die junge Gärtnerin Cosma hat sich einen Fehltritt geleistet und unterliegt jetzt einer Sozialmaßnahme. Sie soll sich als Mitglied der Gesellschaft bewähren - am besten mit einer Schwangerschaft. Ein Sozial-Thriller, der den Leser bis zur letzten Seite fesselt. "Goldene Zeiten" spitzt eindrucksvoll und spannend zu, was sich bereits heute in unserer Gesellschaft abzeichnet.



Leseprobe
Dicht vorne wartet das Aus. Das Leben winkt hinten und dazwischen türmt sich nichts als schlechtes Gewissen.

Produktinformationen

Titel: Goldene Zeiten
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783895023750
ISBN: 978-3-89502-375-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Horlemann Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 366g
Größe: H195mm x B123mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.04.2014
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel