Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grossstadtbild und nordische Moderne
Annette Weisner

In diesem Buch wird erstmalig die Bedeutung des Großstadtbildes in der skandinavischen Malerei untersucht. Galt lange die Landscha... Weiterlesen
Fester Einband, 308 Seiten  Weitere Informationen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

In diesem Buch wird erstmalig die Bedeutung des Großstadtbildes in der skandinavischen Malerei untersucht. Galt lange die Landschaft als Hauptthema nordischer Kunst um 1900, weist die vorliegende Abhandlung eindrucksvoll nach, dass gerade am Motiv der Großstadt zentrale Positionen der skandinavischen Malerei entwickelt worden sind, die auf das Engste mit dem Begriff Moderne verknüpft sind. Bereits zu Beginn der Auseinandersetzung mit dem Phänomen Großstadt gingen nordeuropäische Künstler ihren eigenen Weg, fernab impressionistisch-heiterer Motivwelten. Die in der Folge entstandenen Arbeiten von Edvard Munch, Christian Krohg, Eugène Jansson, Sigrid Hjérten u.v.m. zeigen einen originär nordeuropäischen Blick auf das großstädtische Leben. Sie stellen damit einen wichtigen Beitrag zum Genre des Großstadtbildes innerhalb der europäischen Kunstgeschichte und zur Moderne an sich dar. Die Arbeit leistet darüber hinaus einen fundierten Überblick der Entwicklung skandinavischer Großstädte um 1900.

Autorentext

Annette Weisner, geb. 1965 in Flensburg, studierte Kunstgeschichte, Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Nordische Philologie an den Universitäten Kiel und Kopenhagen. 1999 bis 2002 Stipendiatin des Graduiertenkollegs "Imaginatio borealis - Perzeption, Rezeption und Konstruktion des Nordens" an der Universität Kiel. Gastforscherin an der Södertörns högskola, Schweden, in Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität zu Berlin. 2006 Promotion an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit vorliegender Arbeit. Wissenschaftliches Volontariat am Niedersächsischen Landesmuseum Hannover 2006 - 2008. 2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hamburger Kunsthalle. ab 09/2009 Kuratorin an der Kunsthalle zu Kiel Forschungsschwerpunkte: Skandinavische Kunst um 1900, deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, Druckgraphik 16.-19. Jahrhunderts.



Klappentext

In diesem Buch wird erstmalig die Bedeutung des Großstadtbildes in der skandinavischen Malerei untersucht. Galt lange die Landschaft als Hauptthema nordischer Kunst um 1900, weist die vorliegende Abhandlung eindrucksvoll nach, dass gerade am Motiv der Großstadt zentrale Positionen der skandinavischen Malerei entwickelt worden sind, die auf das Engste mit dem Begriff "Moderne" verknüpft sind. Bereits zu Beginn der Auseinandersetzung mit dem Phänomen Großstadt gingen nordeuropäische Künstler ihren eigenen Weg, fernab impressionistisch-heiterer Motivwelten. Die in der Folge entstandenen Arbeiten von Edvard Munch, Christian Krohg, Eugne Jansson, Sigrid Hjrten u.v.m. zeigen einen originär nordeuropäischen Blick auf das großstädtische Leben. Sie stellen damit einen wichtigen Beitrag zum Genre des Großstadtbildes innerhalb der europäischen Kunstgeschichte und zur Moderne an sich dar. Die Arbeit leistet darüber hinaus einen fundierten Überblick der Entwicklung skandinavischer Großstädte um 1900.

Produktinformationen

Titel: Grossstadtbild und nordische Moderne
Untertitel: Untersuchungen zur Grossstadtdarstellung in der skandinavischen Malerei von 1870 bis 1920
Autor: Annette Weisner
EAN: 9783937719672
ISBN: 978-3-937719-67-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Ludwig
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 308
Gewicht: 896g
Größe: H236mm x B7mm x T25mm
Jahr: 2012

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen