Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsbezogene Ressourcen, Stressoren und Beanspruchung

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Arbeit kommt eine bedeutende psychosoziale Funktion im Leben des Einzelnen zu. Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Relevanz ... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Arbeit kommt eine bedeutende psychosoziale Funktion im Leben des Einzelnen zu. Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Relevanz der psychischen Erkrankungen im Gesundheitssystem erscheint es viel versprechend, die Zusammenhänge zwischen psychischer Erkrankung und Arbeitsplatzproblemen zu untersuchen, was bisher jedoch selten erfolgte. In der hier vorliegenden Veröffentlichung erfolgte eine Überprüfung bekannter arbeitspsychologischer Stress-Modelle gleichzeitig an klinischen und nicht- klinischen Personen. Hierfür wurden insgesamt 160 arbeitende Personen zu Stressoren und Ressourcen am Arbeitsplatz persönlich interviewt und gaben Auskunft per Fragebogen. Die Hälfte dieser Personen befand sich zum Untersuchungszeitpunkt in psychotherapeutischer Behandlung; zu diesen Personen wurden 80 nicht-klinischen Personen gesucht und befragt, die der Patientenstichprobe in Beruf, Geschlecht und Alter glichen. Die Ergebnisse dieser Arbeit unterstreichen die Wichtigkeit der Berücksichtigung arbeitsrelevanter Faktoren in der Psychotherapie und unterstützen die aktuelle Entwicklung der zunehmenden gesundheitsrelevanten Hilfsangebote für Arbeitnehmer in großen Unternehmen.

Autorentext

Annette Wald, Dr. phil.: Studium der Psychologie in Mainz, Mannheim und Heidelberg mit den Schwerpunkten Klinische und Arbeits- und Organisationspsychologie, Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) im Jahr 2007, Promotion im Jahr 2008, Leitende Psychologin an einer psychotherapeutischen Hochschulambulanz.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsbezogene Ressourcen, Stressoren und Beanspruchung
Untertitel: aus der Perspektive klinischer und nicht-klinischer Personen
Autor:
EAN: 9783838102504
ISBN: 978-3-8381-0250-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 322g
Größe: H219mm x B149mm x T18mm
Jahr: 2015