Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einführung in die soziologischen Theorien der Gegenwart

  • Kartonierter Einband
  • 315 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Lehrbuch zur soziologischen Theorie beschreibt gut verständlich die wichtigsten Positionen der Gegenwart. So wird ausführlich ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext
Das Lehrbuch zur soziologischen Theorie beschreibt gut verständlich die wichtigsten Positionen der Gegenwart. So wird ausführlich auf Michel Foucault und Hartmut Esser eingegangen, es werden Judith Butler und Manuel Castells präsentiert. Die Autorin stellt ein breites Spektrum an Theorien dar, das von Niklas Luhmann über Peter L. Berger / Thomas Luckmann über verschiedene Ansätze der Geschlechterforschung bis zu Norbert Elias und Pierre Bourdieu reicht.
Als Grundelement des Lehrbuchs werden die Theorien in Makrotheorien, Mikrotheorien und Ansätze zur Überwindung des Mikro-Makro-Dualismus unterschieden. Zudem wird durch anschauliche Hinweise und Erläuterungen ein Zugang auch zu komplexen Theorienansätzen ermöglicht.


Inhalt
Einleitung: Von den Schwierigkeiten der Soziologie, die Gegenwartsgesellschaften zu untersuchen.- Einleitung: Von den Schwierigkeiten der Soziologie, die Gegenwartsgesellschaften zu untersuchen.- Makrotheorien.- Theorie sozialer Systeme (Luhmann, Münch, Alexander).- Diskurstheorie, Disziplinargesellschaft und Gouvernementalität (Foucault).- Mikrotheorien.- Interpretatives Programm und Phänomenologie: Tradition und Fortschreibung (Schütz, Berger, Luckmann).- Geschlecht als soziale Konstruktion und Dekonstruktion (Goffman, Garfinkel, Kessler/Mc Kenna, Hirschauer, Lindemann, Hagemann-White, Gildemeister, Butler).- Methodologischer Individualismus, Rational Choice und Erklärende Soziologie (Vanberg, Opp, Coleman, Lindenberg, Esser).- Ansätze zur Überwindung des Mikro-Makro-Dualismus.- Theorie des kommunikativen Handelns und Kritische Theorie (Habermas, Offe, Honneth, Fraser).- Die Gesellschaft der Individuen (Elias).- Kultur, Ökonomie, Politik und der Habitus der Menschen (Bourdieu).- Individualisierung und Strukturierung in einer globalisierten Welt (Beck, Giddens, Castells, Hardt/Negri).- Konstituierung, Kontinuität und Wandel des Geschlechterverhältnisses (Bilden, Becker-Schmidt, Knapp, Thürmer-Rohr, Hochschild, Connell u.a.).- Schlusskommentar: Von der Notwendigkeit der Theorien in der soziologischen Forschungspraxis.

Produktinformationen

Titel: Einführung in die soziologischen Theorien der Gegenwart
Untertitel: Lehrbuch - 3, Einführungskurs Soziologie
Autor:
EAN: 9783531151779
ISBN: 978-3-531-15177-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 315
Gewicht: 581g
Größe: H246mm x B172mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.09.2006
Jahr: 2012
Auflage: 7., aktualis. A

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen