Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zuordnung von Zinseinnahmen zu den einzelnen Einkünften

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zinseinnahmen als das Ergebnis einer privaten Vermögensverwaltungstätigkeit sind Einkünfte aus Kapitalvermöge... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Zinseinnahmen als das Ergebnis einer privaten Vermögensverwaltungstätigkeit sind Einkünfte aus Kapitalvermögen. 20 III EStG bringt jedoch zum Ausdruck, daß derartige Kapitalvermögenseinkünfte auch zu den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung gehören können. Über den dafür erforderlichen Zusammenhang schweigt die Vorschrift. Nach welchen Kriterien sind u.a. Bausparguthabenzinsen, Zinsen auf Mietkautionen und Verzugszinsen auf verspätete Mietzinszahlungen den Einkünften der einen oder anderen Einkunftsart zuzurechnen? Dieser Frage geht die Verfasserin nach. Sie berücksichtigt hierbei sowohl die Rechtsansichten in der Literatur als auch die facettenreiche Rechtsprechung der Finanzgerichtsbarkeit unter Einbeziehung rechtshistorischer Gesichtspunkte.

Produktinformationen

Titel: Die Zuordnung von Zinseinnahmen zu den einzelnen Einkünften
Autor:
EAN: 9783631308431
ISBN: 978-3-631-30843-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 221g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1996

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel