Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Franz Kafkas Oktavhefte

  • Kartonierter Einband
  • 326 Seiten
Im Winter 1916/17 hat Franz Kafka Oktavhefte für sein Schreiben verwendet: In einer Art Schreibrausch hat er die kleinformatigen ... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Derzeit vergriffen. Nachdruck unbestimmt.

Beschreibung

Klappentext

Im Winter 1916/17 hat Franz Kafka Oktavhefte für sein Schreiben verwendet: In einer Art Schreibrausch hat er die kleinformatigen Hefte an seinem `exterritorialen Schreibort in der Alchimistengasse auf dem Prager Hradschin randlos gefüllt. Die Oktavhefte stehen in einem inneren Zusammenhang: weil sie eine der produktivsten Schaffensphasen Kafkas darstellen, weil sie in dieser Phase ausschließlicher Ort für Niederschriften aller Art waren, weil sie auf struktureller und inhaltlicher Ebene ein Textgeflecht bilden. Gegenstand des vorliegenden Buches sind nicht die bekannten zu Lebzeiten oder posthum veröffentlichten Texte, sondern die handschriftlichen Manuskripte - die Oktavhefte als Schreibraum. Die Spuren eines komplexen Schreibprozesses legen Zeugnis ab vom Ringen um den Anfang, das Ende und den Zusammenhang, von der Suche nach Strategien, um zu veröffentlichungswürdigen Texten zu gelangen, vom Umschreiben immer wieder gleicher Themen, die sich im nachhinein zu Kohärenzmustern zusammenfügen lassen. Im letzten Teil des Buches werden verschiedene Leserperspektiven und Editionskonzepte miteinander verglichen: der Blick des Autors als erstem Leser, die Ambition Max Brods als erstem Editor und 'Geburtshelfer' des Autors und schließlich die unterschiedlichen Ansätze der Kritischen Kafka Ausgabe und der Frankfurter Kafka Ausgabe.

Produktinformationen

Titel: Franz Kafkas Oktavhefte
Untertitel: Ein Schreibprozeß als System des Teilbaues
Autor:
EAN: 9783793093411
ISBN: 978-3-7930-9341-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rombach Verlag KG
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 326
Gewicht: 536g
Größe: H235mm x B156mm x T23mm
Jahr: 2002
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen