Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die «présentatifs» im heutigen Französisch

  • Kartonierter Einband
  • 211 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorin: Annette Schiller wurde 1955 in Merseburg geboren. Sie studierte Französisch und Russisch für das Lehramt a... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Autorin: Annette Schiller wurde 1955 in Merseburg geboren. Sie studierte Französisch und Russisch für das Lehramt an der Universität Halle und promovierte 1980 mit der vorliegenden Arbeit. Zur Zeit arbeitet sie als wissenschaftliche Oberassistentin auf dem Gebiet der französischen und italienischen Sprachwissenschaft.



Klappentext

Die unter dem Begriff présentatifs gefaßten Erscheinungen des Französischen sind bisher nur unzureichend und höchst widerspruchsvoll beschrieben worden. Es existieren kaum funktionsadäquate Ansätze ihrer Darstellung. Die Arbeit geht mit einer funktionalen Definition von den bisher allgemein akzeptierten Präsentativa c'est, il y a, voilà und voici aus und arbeitet deren vielfältiges Wirken in der Kommunikation heraus. Zugleich werden generell funktionsgleiche Gebilde erfaßt und durch eine Korpusanalyse aus dem Bereich des gesprochenen und geschriebenen Französisch in ihren Haupt- und Kontextfunktionen beschrieben. Durch ein umfangreiches, kommentiertes Beispielmaterial lassen sich die Erkenntnisse auch lehrwirksam umsetzen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Was ist ein présentatif? - Überblick zu ausgewählter grammatischer Literatur zu den Präsentativa - Vorschlag einer Definition - Die «klassischen» Präsentativa c'est, il y a, voilà und voici, il est - Varianten von c'est und il y a - Modale Präsentativa - Das Zusammenwirken gleicher und unterschiedlicher Formeln im gleichen Kontext - Der Zusammenhang zu den formules de mise en relief.

Produktinformationen

Titel: Die «présentatifs» im heutigen Französisch
Untertitel: Eine funktionale Studie ihrer Vielfalt
Autor:
EAN: 9783631441190
ISBN: 978-3-631-44119-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 211
Gewicht: 275g
Größe: H209mm x B146mm x T15mm
Jahr: 1992

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel