Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stadt - Land - Meer

  • Kartonierter Einband
  • 364 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch wird versucht, die Ernährungsstrategien sowie Lebens- und Umweltbedingungen von mittelalterlichen Bevölkerungen in ... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In diesem Buch wird versucht, die Ernährungsstrategien sowie Lebens- und Umweltbedingungen von mittelalterlichen Bevölkerungen in Deutschland anhand der Analyse stabiler Isotope und Spurenelemente zu rekonstruieren. Hierzu wurden humane Skelettserien der Stadt Bernau und dem Dorf Tasdorf aus Brandenburg sowie der Stadt Usedom aus Mecklenburg-Vorpommern gegenübergestellt. Die Autorin Annette Schäuble wählte hierzu 20 Erwachsene und etwa jeweils 15 - 21 Kinder sowie Tierknochen aus jeder Population aus. 15 Spurenelemente und die stabilen Isotope von Kohlenstoff, Stickstoff und Sauerstoff wurden analysiert. Der Vergleich der Unterschiede zwischen den ländlichen und städtischen Populationen erlaubte es, qualitative und quantitative Unterschiede in der Ernährung zu finden und Umgebungseinflüsse auszumachen. Nach einer Rekonstruktion der allgemeinen Ernährungsgrundlage interessierte sie besonders die Frage, ob geschlechts- oder altersspezifische Unterschiede in der Ernährungsweise bestanden haben. Ein weiterer Fokus dieser Forschung war die Bestimmung des Abstillalters und die Belastung bedingt durch Schwermetalle. Das Buch richtet sich an Anthropologen, Biologen und Archäologen.

Autorentext

Annette Schäuble, Dr. rer. nat., Ausbildung zur Biologisch-Chemisch-Technischen Assistentin am Lette-Verein Berlin, Studium der Biologie und Promotion an der Freien Universität Berlin



Klappentext

In diesem Buch wird versucht, die Ernährungsstrategien sowie Lebens- und Umweltbedingungen von mittelalterlichen Bevölkerungen in Deutschland anhand der Analyse stabiler Isotope und Spurenelemente zu rekonstruieren. Hierzu wurden humane Skelettserien der Stadt Bernau und dem Dorf Tasdorf aus Brandenburg sowie der Stadt Usedom aus Mecklenburg-Vorpommern gegenübergestellt. Die Autorin Annette Schäuble wählte hierzu 20 Erwachsene und etwa jeweils 15 - 21 Kinder sowie Tierknochen aus jeder Population aus. 15 Spurenelemente und die stabilen Isotope von Kohlenstoff, Stickstoff und Sauerstoff wurden analysiert. Der Vergleich der Unterschiede zwischen den ländlichen und städtischen Populationen erlaubte es, qualitative und quantitative Unterschiede in der Ernährung zu finden und Umgebungseinflüsse auszumachen. Nach einer Rekonstruktion der allgemeinen Ernährungsgrundlage interessierte sie besonders die Frage, ob geschlechts- oder altersspezifische Unterschiede in der Ernährungsweise bestanden haben. Ein weiterer Fokus dieser Forschung war die Bestimmung des Abstillalters und die Belastung bedingt durch Schwermetalle. Das Buch richtet sich an Anthropologen, Biologen und Archäologen.

Produktinformationen

Titel: Stadt - Land - Meer
Untertitel: Ernährungsrekonstruktion dreier mittelalterlicher Bevölkerungen anhand der Analyse stabiler Isotope und Spurenelemente
Autor:
EAN: 9783836485739
ISBN: 978-3-8364-8573-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 364
Gewicht: 549g
Größe: H220mm x B152mm x T25mm
Jahr: 2013