Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vita Servi - Ein Sklave zwischen Hörsaal und Hörigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der 19-jährige Thomas hat sein einsames Studentenleben satt: Keine Freunde, langweilige Dozenten und vor allem keine feste Beziehu... Weiterlesen
20%
9.90 CHF 7.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der 19-jährige Thomas hat sein einsames Studentenleben satt: Keine Freunde, langweilige Dozenten und vor allem keine feste Beziehung zu einer Frau. Er fühlt sich als Außenseiter, denn niemand weiß von den erotischen Fantasien, die ihn des Nachts erregen. Thomas sehnt sich nach einer Frau, die sein Herz berührt, zugleich aber als Domina über ihn gebietet - könnte die geheimnisvolle Steffi, die auf seine Kontaktanzeige in der Damentoilette der Universität antwortet, diejenige sein, die seine heimlichen Begierden endlich erfüllt? Begleiten Sie den jungen Studenten Thomas auf seinen ersten Schritten in die Welt des BDSM. Der erste Band beschreibt seine zaghaften Berührungen mit der Materie und wie er zu dem wurde, was er ist und sein wird - der Sklave von Herrin Steffi.

Autorentext

Annette Rieder ist eine junge Studentin aus Deutschland, die sich erst spät mit der Welt des BDSM vertraut gemacht hat. Die Geschichte des Studenten Thomas ist ihre erste dieser Art. Jedoch plant sie bereits weitere Geschichten über den Protagonisten Thomas, als auch weitere erotische Texte.



Klappentext

Hallo du, ich habe deine Kontaktanzeige - oder wie auch immer ich das nennen soll, was du bei uns Frauen ins Uniklo gekritzelt hast - gelesen. Ich frage mich, wer macht so etwas? Zuerst dachte ich ja, dass das nur ein Fake ist, dann aber habe ich mich doch entschlossen, dir zu schreiben. Denn was habe ich schon zu verlieren, oder? :) Ich heiße Steffi und bin 20 Jahre alt. Wer bist du (sofern es dich denn überhaupt gibt)? ;-) Also, wie sieht es aus? Darf ich deine Dienste in Anspruch nehmen? Ich hab momentan nämlich überhaupt keine Lust oder Zeit, mein Zimmer aufzuräumen und zu putzen und da käme mir so jemand wie du gerade recht. Eines allerdings muss ich klarstellen: Du sollst nicht denken, dass ich auf BDSM stehe - ich habe da überhaupt keine Erfahrung aber ich bin immer offen für Neues. Wann könntest du denn vorbeikommen? Wie wäre es mit morgen Abend? Tagsüber geht es leider nicht, da ich da in der Uni bin. Ich hoffe von dir zu hören! Steffi Der 19-jährige Thomas hat sein einsames Studentenleben satt: Keine Freunde, langweilige Dozenten und vor allem keine feste Beziehung zu einer Frau. Er fühlt sich als Außenseiter, denn niemand weiß von den erotischen Fantasien, die ihn des Nachts erregen. Thomas sehnt sich nach einer Frau, die sein Herz berührt, zugleich aber als Domina über ihn gebietet - könnte die geheimnisvolle Steffi, die auf seine Kontaktanzeige in der Damentoilette der Universität antwortet, diejenige sein, die seine heimlichen Begierden endlich erfüllt? Begleiten Sie den jungen Studenten Thomas auf seinen ersten Schritten in die Welt des BDSM. Der erste Band beschreibt seine zaghaften Berührungen mit der Materie und wie er zu dem wurde, was er ist und sein wird - der Sklave von Herrin Steffi.

Produktinformationen

Titel: Vita Servi - Ein Sklave zwischen Hörsaal und Hörigkeit
Untertitel: Ein Sklave zwischen Hörsaal und Hörigkeit
Autor:
EAN: 9783735781598
ISBN: 978-3-7357-8159-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 112g
Größe: H211mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2016
Auflage: 2. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen