Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Entziehung der Zulassung als Vertragsarzt

  • Kartonierter Einband
  • 181 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Falschabrechnungen durch Vertragsärzte, die seit 1983 dank verfeinerter Ermittlungsmethoden gehäuft aufgedeckt worden sind, führen... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Falschabrechnungen durch Vertragsärzte, die seit 1983 dank verfeinerter Ermittlungsmethoden gehäuft aufgedeckt worden sind, führen nicht nur zu strafrechtlichen Verfahren, sondern auch zu verwaltungrechtlichen Maßnahmen. Zu diesen gehört die Entziehung der Zulassung zur vertragsärztlichen Praxis. Deren rechtliche Voraussetzungen, das Verfahren und die verfassungsrechtlichen Probleme werden hier untersucht. Besonders berücksichtigt wird ferner das Verhältnis der Entziehung der vertragsärztlichen Zulassung zu den vertragsärztlichen Disziplinarmaßnahmen.

Autorentext
Die Autorin: Annette Maria Jacobs wurde 1960 in Detmold geboren. Studium der Rechtswissenschaften in Regensburg und Münster. Referendariat von 1986 bis 1990 beim Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg. Von 1987 bis 1992 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg. Seitdem ist sie als Rechtsanwältin tätig.

Klappentext

Falschabrechnungen durch Vertragsärzte, die seit 1983 dank verfeinerter Ermittlungsmethoden gehäuft aufgedeckt worden sind, führen nicht nur zu strafrechtlichen Verfahren, sondern auch zu verwaltungrechtlichen Maßnahmen. Zu diesen gehört die Entziehung der Zulassung zur vertragsärztlichen Praxis. Deren rechtliche Voraussetzungen, das Verfahren und die verfassungsrechtlichen Probleme werden hier untersucht. Besonders berücksichtigt wird ferner das Verhältnis der Entziehung der vertragsärztlichen Zulassung zu den vertragsärztlichen Disziplinarmaßnahmen.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Geschichte des Kassenarztrechts - Zulassung zur Vertragsarztpraxis - Verfassungsrechtliche Relevanz der Entziehung der vertragsärztlichen Zulassung - Entziehungsgründe- Zulassungsentziehungsverfahren - Verhältnis der Entziehung der vertragsärztlichen Zulassung zu den vertragsärztlichen Disziplinarmaßnahmen.

Produktinformationen

Titel: Die Entziehung der Zulassung als Vertragsarzt
Untertitel: Darstellung und verfassungsrechtliche Untersuchung
Autor:
EAN: 9783631469750
ISBN: 978-3-631-46975-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 181
Gewicht: 340g
Größe: H327mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1994
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel