Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Sofa zum Ironman

  • Kartonierter Einband
  • 212 Seiten
Sport ist bekanntermaßen gesund und manch einer möchte gerne die Kurve zum Sport bekommen. Nur: Wie soll ein bekennender Sofasitze... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Sport ist bekanntermaßen gesund und manch einer möchte gerne die Kurve zum Sport bekommen. Nur: Wie soll ein bekennender Sofasitzer anfangen? Sollte man nicht erst einmal abnehmen und das Rauchen und andere Laster aufgeben, bevor man mit dem Sport anfängt?

Autorentext

Annette Mahle begann mit Mitte 30 mit dem Sport. Die einzige 5 im Zeugnis hatte sie im Fach Sport. Soviel zu ihrem Talent. Zu ihrem eigenen Erstaunen fand sie Gefallen am Sport und kaempfte sich durch ihren ersten Marathon, ihren ersten kleinen Triathlon und wollte dann wissen, ob man als untalentierter Zeitgenosse sogar einen IRONMAN schaffen kann. Einmal im Leben auf den Mount Everest, das war ihr entschieden zu kalt. Ihr persoenlicher Mount Everest steht in Roth. Ist ein Marathon nicht schlichtweg ein Wahnsinn? Kann man mit Brustschwimmen einen IRONMAN schaffen? Wie fuehlt man sich ganz "hinten" in so einem Teilnehmerfeld? Ist das alles nicht doch eine Nummer zu gross? Als sportlich eher untalentierter Mensch muss man sich bei solchen Herausforderungen Fragen stellen, ueber die gestandene Sportler eher lachen. Es gibt viel Literatur zum Sport, aber die Autorin fand bei ihrer Vorbereitung fuer ihre Wettkaempfe keine Literatur fuer schwache Genussmenschen. Diese Luecke schliesst sie mit dem Buch "Vom Sofa zum IRONMAN".



Klappentext

Sport ist bekanntermassen gesund und manch einer moechte gerne die Kurve zum Sport bekommen. Nur: Wie soll ein bekennender Sofasitzer anfangen? Sollte man nicht erst einmal abnehmen und das Rauchen und andere Laster aufgeben, bevor man mit dem Sport anfaengt? Dieser Ansatz ist voellig falsch, denn so wird das nie etwas! Der Autorin gelingt es, den Leser wirklich beim Punkt Null, naemlich auf dem Sofa, abzuholen und ihn zu motivieren. Neben vielen Tips fuer "absolute beginners", wie die ersten Schrittchen in ein sportliches und weiterhin genussvolles Leben aussehen koennen, erfaehrt der Leser nebenbei viel wissenswertes ueber seinen Koerper, die Zusammensetzung unserer Nahrung, den Inneren Schweinehund und das Verschieben von Grenzen. Es muss nicht gleich ein Marathon oder gar das Ziel IRONMAN sein. Der unsportliche Leser hat schon beim Lesen das Gefuehl, dass dieses Buch fuer ihn geschrieben ist und er keinesfalls zu untalentiert fuer den Sport ist. Die Autorin beschreibt recht humorvoll, wie sie selbst mit Mitte 30 die ersten unbeholfenen Schrittchen gemacht hat, ihr am Anfang jeder Rentner davongesprungen ist und sie immer wieder zweifelte, ob sie sich nicht einfach zuvel vorgenommen hat mit dem ersten Halbmarathon . . dem ersten Marathon . . . dem ersten IRONMAN. Das Buch dokumentiert anschaulich, wie man trotz Genuss am Leben die Kurve zum Sport bekommen kann. Durch das Studium der Biologie und Ernaehrungslehre gelingt es der Autorin in dem Buch "VOM SOFA ZUM IRONMAN" sehr anschaulich, auch so komplexe Sachverhalte wie den Stoffwechsel und die Energiebereitstellung darzustellen. Das Buch gehoert in jeden "unsportlichen" Haushalt.

Produktinformationen

Titel: Vom Sofa zum Ironman
Untertitel: Der Leitfaden für Genussmenschen
Autor:
EAN: 9783833429781
ISBN: 978-3-8334-2978-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 313g
Größe: H210mm x B148mm x T13mm
Jahr: 2005
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen