Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rückfall und Emotion

  • Kartonierter Einband
  • 235 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wenn Klienten rückfällig werden, wird dem in der Liste psychischer Belastungsfaktoren von Suchttherapeuten ein Spitzenplatz zugew... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Wenn Klienten rückfällig werden, wird dem in der Liste psychischer Belastungsfaktoren von Suchttherapeuten ein Spitzenplatz zugewiesen. Diese Studie untersucht die bislang tabuisierte Art und Intensität der emotionalen Beanspruchung der Therapeuten nach einem konkreten Rückfallereignis. Zur Strukturierung ihres emotionalen Befindens sowie möglicher Einflußfaktoren darauf wird der Leistungscharakter von Suchtarbeit in den Vordergrund gestellt. Die empirische Analyse zeigt ein Profil der Therapeutenbeanspruchung, das aufgrund der berichteten Häufigkeit und relativen Unkalkulierbarkeit von Rückfällen die Grundlage für eine burn out-Genese bilden kann. Als Moderatoren der emotionalen Beanspruchung werden verschiedene kognitive, motivationale und institutionelle Faktoren identifiziert. Aus den Ergebnissen werden erste Vorschläge zur Prävention abgeleitet.

Produktinformationen

Titel: Rückfall und Emotion
Untertitel: Zur psychischen Beanspruchung von Suchttherapeuten
Autor:
EAN: 9783631495377
ISBN: 978-3-631-49537-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 235
Gewicht: 325g
Größe: H325mm x B149mm x T16mm
Jahr: 1995

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen