Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kirche am sozialen Brennpunkt - Zwei Welten?

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
Zwei unterschiedliche Lebenswelten und Lebensbedingungen von jungen Menschen: Die Zielgruppe der kirchlichen Jugendarbeit und sozi... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Zwei unterschiedliche Lebenswelten und Lebensbedingungen von jungen Menschen: Die Zielgruppe der kirchlichen Jugendarbeit und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Gibt es eine Annäherung dieser beiden Gruppen und ist das überhaupt möglich ist. Kann die kirchliche Jugendarbeit sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche ansprechen? Funktioniert das oder leben diese in einer völlig anderen Welt als diejenigen, die sich in der Kirche engagieren. Kann die kirchliche Jugendarbeit auf sie zugehen und sie integrieren oder muss sie sich dann selber komplett verbiegen? Leben diese in anderen Milieus und haben überhaupt kein Interesse an Kirche, Glaube und Religion? Oder gibt es die Möglichkeit, dass sich die Jugendlichen aus den Jugendverbänden mit dem Thema Benachteiligung auseinandersetzen und sich für solche Kinder und Jugendlichen einsetzen, damit sich ihre Situation verbessert? Nach einer Einführung in die Milieus und die Lebenssituationen der verschiedenen Jugendlichen wird ein Projekt eines katholischen Jugendverbandes beschrieben. Dieser Verband hat sich das Engagement für benachteiligte Kinder und Jugendliche für 3 Jahre zum Schwerpunktthema gemacht.

Autorentext

geb. 1983, Diplom Sozialpädagogin (FH), Studium der Sozialen Arbeit an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München - Abteilung Benediktbeuern, Diözesanleiterin der Katholischen Jungen Gemeinde (kjg) München und Freising

Produktinformationen

Titel: Die Kirche am sozialen Brennpunkt - Zwei Welten?
Untertitel: Kirchliche Jugendarbeit und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche
Autor:
EAN: 9783639300482
ISBN: 978-3-639-30048-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 164g
Größe: H222mm x B152mm x T13mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen