Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Briefe zwischen Kommen und Gehen

  • Kartonierter Einband
  • 293 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dr. Annette Leo, 1948 in Düsseldorf geboren, lebt als Historikerin und Publizistin in Berlin. Im Januar 1943 starb der jüdisc... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Derzeit vergriffen. Nachdruck unbestimmt.

Beschreibung

Autorentext
Dr. Annette Leo, 1948 in Düsseldorf geboren, lebt als Historikerin und Publizistin in Berlin.

Klappentext

Im Januar 1943 starb der jüdische Antifaschist Dagobert Lubinski in Auschwitz. Jahrzehnte nach seinem Tod liest seine erwachsene Enkelin die Briefe, die er über sechs Jahre aus dem Zuchthaus an seine Frau und die Töchter geschrieben hatte. Lubinski gehörte in der Weimarer Republik zur KPD-Opposition und kämpfte gegen die Versteinerung auf der Linken an.

Produktinformationen

Titel: Briefe zwischen Kommen und Gehen
Autor:
EAN: 9783861630173
ISBN: 978-3-86163-017-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Basisdruck GmbH
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 293
Gewicht: 354g
Größe: H210mm x B120mm x T23mm
Jahr: 1991

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen