Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"A Room of One's Own"

  • Kartonierter Einband
  • 358 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Frauen werden im englischen Spätmittelalter auf den Innenraum von Haus und Kirche verwiesen. Wie sie diese Räume nutzten und krea... Weiterlesen
20%
84.00 CHF 67.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Frauen werden im englischen Spätmittelalter auf den Innenraum von Haus und Kirche verwiesen. Wie sie diese Räume nutzten und kreativ (um-)gestalteten und auf welche Weise es ihnen gelang, reale Räume mental zu transgredieren und durch mentale Innenräume auszuwechseln, zeigt diese Arbeit. Dabei wird Raum - in Anlehnung an Giddens' Theory of Structuration und den poststrukturalistischen Ansatz der Archäologie - als sowohl wirkmächtig als auch verschieden interpretierbar und transformierbar verstanden. Der Rückzug in den mentalen Innenraum führte im Extremfall dazu, daß neben der realen eine zweite Existenz aufgebaut wurde. Beide Existenzweisen konnten, wie insbesondere an den Biographien von Margaret Beaufort sowie Cicely und Margaret von York ablesbar ist, problemlos nebeneinander bestehen oder - wie am Beispiel von Margery Kempe gezeigt wird - so unvereinbar miteinander sein, daß gesellschaftliche Sanktionen die Folge waren.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Zur geforderten Lebensweise von Frauen im spätmittelalterlichen England - Real-architektonische Innenräume von Frauen/Frauenräume in Haus und Kirche - Mentale Innenräume von Frauen/Inventar des mentalen Innenraums, Wege in den mentalen Innenraum - Architektonische und mentale Innenräume in der englischen Literatur des Spätmittelalters - Umfunktionalisieren und Transzendieren von architektonischen Räumen - Chancen zur Erweiterung weiblicher Existenz.

Produktinformationen

Titel: "A Room of One's Own"
Untertitel: Reale und mentale Innenräume weiblicher Selbstbestimmung im spätmittelalterlichen England
Autor:
EAN: 9783631382387
ISBN: 978-3-631-38238-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 358
Gewicht: 582g
Größe: H228mm x B162mm x T25mm
Jahr: 2002

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen