Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kurzgeschichten aus dem BKS
Annette Isheim , Britta Jagusch , Christian Kaiser

Die hier vorliegenden Kurzgeschichten präsentieren exemplarisch die epische Potenz der letzten vier Jahrgänge des Masterstudiengan... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 191 Seiten  Weitere Informationen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die hier vorliegenden Kurzgeschichten präsentieren exemplarisch die epische Potenz der letzten vier Jahrgänge des Masterstudiengangs Biografisches und Kreatives Schreiben an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin. Die ausgewählten Geschichten sind im Modul Prosa als Teil einer Prüfungsleistung entstanden und generieren sich aus der Anwendung verschiedenster Schreibmethoden und nicht zuletzt aus der konstruktiven Kritik in den Feedbackgruppen, in denen die Texte anhand literarischer Kriterien mit adäquaten Feedbackregeln besprochen wurden. Die Kurzgeschichten dieser Anthologie zeichnen sich besonders durch ihre sprachliche Qualität, ihre phantasievollen Plots und sehr häufig auch durch eine kompetent in Narrationen verpackte Gesellschaftskritik aus. 27 Geschichten, die den Leserinnen und Lesern ein spannendes und ergreifendes Lesevergnügen bereiten werden und nicht zuletzt einen Einblick ermöglichen, in die Prosa-Werkstatt des Studiengangs, der an der ASH-Berlin, einer Hochschule für soziale Arbeit, Gesundheit, Erziehung und Bildung, Schreibpädagoginnen und Schreibpädagogen ausbildet.

Klappentext

Die hier vorliegenden Kurzgeschichten präsentieren exemplarisch die epische Potenz der letzten vier Jahrgänge des Masterstudiengangs "Biografisches und Kreatives Schreiben" an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin. Die ausgewählten Geschichten sind im Modul Prosa als Teil einer Prüfungsleistung entstanden und generieren sich aus der Anwendung verschiedenster Schreibmethoden und nicht zuletzt aus der konstruktiven Kritik in den Feedbackgruppen, in denen die Texte anhand literarischer Kriterien mit adäquaten Feedbackregeln besprochen wurden. Die Kurzgeschichten dieser Anthologie zeichnen sich besonders durch ihre sprachliche Qualität, ihre phantasievollen Plots und sehr häufig auch durch eine kompetent in Narrationen verpackte Gesellschaftskritik aus. 27 Geschichten, die den Leserinnen und Lesern ein spannendes und ergreifendes Lesevergnügen bereiten werden - und nicht zuletzt einen Einblick ermöglichen, in die Prosa-Werkstatt des Studiengangs, der an der ASH-Berlin, einer Hochschule für soziale Arbeit, Gesundheit, Erziehung und Bildung, Schreibpädagoginnen und Schreibpädagogen ausbildet.



Leseprobe
Die 27 Autorinnen und Autoren dieser Kurzgeschichten-Anthologie haben die Sünde selbstverständlich nicht außer Acht gelassen, mussten sich aber auf das Genre der Kurzgeschichte beschränken, weil sich Romane für eine Anthologie nicht besonders eignen, zum einen, und zum anderen, weil der Roman als Prüfungsleistung im Modul Prosa wohl nicht nur die meisten angehenden Schreibpädagoginnen und Schreibpädagogen, sondern ganz besonders auch den Dozenten bezüglich seiner Prüfungsabnahmeleistung überfordern würde. Nicht unerwähnt bleiben soll an dieser Stelle aber, dass die Kurzgeschichte mitunter weitaus schwieriger zu komponieren ist als der Roman, der sich über hunderte von Seiten gern auch mal die ein oder andere Redundanz, Anästhesie und Anämie erlauben darf, wogegen die Kurzgeschichte in jeder Zeile den ungehinderten und satten Blutfluss sowie eine hellwache Szenerie gewähren muss, die wie von einem Blitz erleuchtet und schlagartig in Bewegung gesetzt wird. Dieser Herausforderung haben sich die hier ausgewählten Autorinnen und Autoren gestellt und ihre Kurzgeschichte samt einer Schreibprozessanalyse und Textreflexion als Prüfungsleistung im Modul Prosa eingereicht. Der Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Schreiben bietet neben den Studienbereichen Biografisches Schreiben, Schreibpädagogik usw. auch den Studienbereich Kreatives Schreiben an, der die Module Kreatives Schreiben Methoden; Kreatives Schreiben Lyrik und nicht zuletzt das Modul Kreatives Schreiben Prosa beinhaltet. Im Modul Prosa werden u.?a. und im Besonderen die stilistischen Mittel epischer Sprache sowie die Bauformen und Strukturen narrativer Texte behandelt und praktisch angewandt, inklusive einer Textkritik, die von den sogenannten FeedbackgruppenteilnehmerInnen und dem Dozenten geübt und individuell angeboten wird. Die Autorinnen und Autoren haben sich dieser Kritik gestellt und ihre Texte je nach Bedarf adäquat überarbeitet, so dass sich in dieser Anthologie fast ausnahmslos Kurzgeschichten versammelt haben, die in einem Zeitraum von mehreren Monaten entstanden sind und einen exemplarischen Überblick auf das hohe literarische Niveau und das kreative Potenzial der letzten vier Studiengänge vom Wintersemester 2009/2010 bis zum Wintersemester 2014/2015 ermöglicht. Die Alice Salomon Hochschule, die seit dem Wintersemester 2006/2007 im deutschen Sprachraum erstmalig und bis heute einzigartig ein Masterstudium anbietet, das Schreibpädagoginnen und Schreibpädagogen ausbildet, kann mit dieser Anthologie eindrucksvoll belegen, dass sich wissenschaftliche, respektive pädagogische Inhalte mit angewandten, kreativen Techniken vereinbaren lassen und ein sogenanntes episches Talent erwecken oder auch fördern können da das Talent nicht vom Himmel falle, wie der selige Schriftsteller und Schreiblehrer Paul Schuster gern postulierte, sondern eher im Arsch zu verorten sei, also etwas mit Sitzfleisch zu tun habe, und nicht nur mit der Muse, und ganz selten nur mit Genie, womit der Bogen bei der ersten Anthologie dieser Reihe angekommen ist, die unter dem Titel und dann ging die Geschichte erst richtig los im Jahr 2011 publiziert wurde und die ausgewählten Kurzgeschichten der ersten drei Studiengänge vorstellt. Eine Textsammlung mit spannenden und ergreifenden Geschichten, die nicht minder zu empfehlen ist als die hier vorliegende Anthologie, die besonders durch ihre hohe sprachliche Qualität, ihre phantasievollen Plots und sehr häufig auch durch eine kompetent in Narrationen verpackte Gesellschaftskritik überzeugen und begeistern kann. Guido Rademacher Dozent und fachlicher Leiter des Studiengangs BKS

Inhalt

Guido Rademacher Vorwort 5 Lena Hach Kirschen holen 7 Gerald Stitz Schritt halten 14 Ina Stöver Ans Meer 19 Ines Nagy Der Weg nach Hause 23 Beate Fischer Über Berg und tiefem Tal 28 Ute Schäfer La pace di Sofia 35 Tobias Rebscher Zimmer in Berlin 42 Kerstin Krischak Tonspur 47 Maike Scheipers Panzerspiel 52 Nadja Damm Wie ich einen der größten Rassisten des Landes umlegte und damit durchkam? Ganz einfach. 60 Natalie Wasserman Gestern glänzte noch das Morgen 69 Heike Lange Erdbeerhimmel 75 Benjamin Häring Schrott Brommbüchel 79 Anka Pahlenberg Das Breitensteiner Fenster 86 Annette Isheim Die Geschichte einer Pendlerin 93 Kati Ohst Der Preis der Freiheit 101 Katinka Kraft Morgenblau 105 Sabine Meisel Wie schön ist Málaga 110 Susanne Diehm Eine existentielle Erfahrung 117 Susa Kieselstein Und dann, das Meer 124 Christian Kaiser Der Karnivor 131 Britta Jagusch All die Jahre 148 Susanne Bergmann Den Umständen entsprechend 153 Astrid Sammet Der Lauf 158 Beate Haeckl Rockley Road 164 Katja Reinicke Im Auge des Zyklon 173 Petra Teufl Annis Kapelle 182 Autorinnen und Autoren 188

Produktinformationen

Titel: Kurzgeschichten aus dem BKS
Untertitel: Biografisches und Kreatives Schreiben an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin
Autor: Annette Isheim Britta Jagusch Christian Kaiser Susanne Kieselstein Katinka Kraft Kerstin Krischak Heike Lange Sabine Meisel Ines Nagy Kati Ohst Anka Pahlenberg Tobias Rebscher Katja Reinicke Astrid Sammet Ute Schäfer Maike Scheipers Gerald Stitz Ina Stöver Petra Teufl Natalie Wassermann Susanne Bergmann Nadja Damm Susanne Diehm Beate Fischer Lena Hach Beate Haeckl Benjamin Häring
Editor: Guido Rademacher Andrea Budde
EAN: 9783868631531
ISBN: 978-3-86863-153-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Schibri-Verlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 191
Gewicht: 322g
Größe: H211mm x B134mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.02.2015
Jahr: 2015

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen