Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Na, wer sagt's denn, dass der Frosch keine Haare hat

  • Kartonierter Einband
  • 139 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das absolute MUSS zum Lesen vor Ihrem Hauskauf! Lachen und Weinen, Fröhlichkeit und Traurigsein, das liegt so nah beieinander und ... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das absolute MUSS zum Lesen vor Ihrem Hauskauf! Lachen und Weinen, Fröhlichkeit und Traurigsein, das liegt so nah beieinander und insbesondere, wenn es um den Immobilienkauf oder verkauf geht, eines der wichtigsten Ereignisse im Leben des Menschen. Dort wo man meint, nur der Verstand sei gefragt, spielen die Emotionen verrückt und jeder denkt, etwas falsch zu machen oder zu verpassen. Deshalb ist der Beruf des Immobilienmaklers so interessant und abwechslungsreich, mal Arzt, mal Pastor oder Banker, auf jeden Fall immer mitten drin. In ihrem Buch "Na, wer sagt's denn, dass der Frosch keine Haare hat" lässt die Autorin Annette Günster ihre Immobilienmaklerin Julia Bieder, in einer teilweise sehr direkten und rauen Sprache und Art und Weise mitten durch's Leben toben. Das macht Spaß beim Lesen und wenn die Seiten verschlungen sind, ist man süchtig nach mehr. Gut gemacht als Erstlingsroman einer echten Immobilien-maklerin. (Knut Reim, Verleger, Hamburg 2007)

Klappentext

Das absolute MUSS zum Lesen vor Ihrem Hauskauf! Lachen und Weinen, Fröhlichkeit und Traurigsein, das liegt so nah beieinander und insbesondere, wenn es um den Immobilienkauf oder verkauf geht, eines der wichtigsten Ereignisse im Leben des Menschen. Dort wo man meint, nur der Verstand sei gefragt, spielen die Emotionen verrückt und jeder denkt, etwas falsch zu machen oder zu verpassen. Deshalb ist der Beruf des Immobilienmaklers so interessant und abwechslungsreich, mal Arzt, mal Pastor oder Banker, auf jeden Fall immer mitten drin. In ihrem Buch "Na, wer sagt's denn, dass der Frosch keine Haare hat" lässt die Autorin Annette Günster ihre Immobilienmaklerin Julia Bieder, in einer teilweise sehr direkten und rauen Sprache und Art und Weise mitten durch's Leben toben. Das macht Spaß beim Lesen und wenn die Seiten verschlungen sind, ist man süchtig nach mehr. Gut gemacht als Erstlingsroman einer echten Immobilien-maklerin. (Knut Reim, Verleger, Hamburg 2007)

Produktinformationen

Titel: Na, wer sagt's denn, dass der Frosch keine Haare hat
Untertitel: Roman einer Maklerin
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783868067460
ISBN: 978-3-86806-746-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Zwiebelzwerg Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 139
Gewicht: 241g
Größe: H199mm x B146mm x T22mm
Veröffentlichung: 25.01.2017
Jahr: 2017
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen