Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mon Plaisir

  • Fester Einband
  • 517 Seiten
Die Puppenstadt 'Mon Plaisir' entstand in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Lebenswerk der Fürstin Auguste Dorothea von S... Weiterlesen
20%
108.00 CHF 86.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Puppenstadt 'Mon Plaisir' entstand in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Lebenswerk der Fürstin Auguste Dorothea von Schwarzburg-Arnstadt. In 80 Schaukästen zeigen 400 Puppen das profane und religiöse Leben von Adel, Bürgertum und Bauernstand des kleinen mitteldeutschen Fürstentums. Dabei ist 'Mon Plaisir' weibliche Kunstkammer, materielles Kulturdokument, dreidimensionales Selbstzeugnis und Bildlexikon höfischen Lebens in einem. Die heute im Schlossmuseum Arnstadt aufbewahrte Puppenstadt wurde von der kinderlosen Fürstin während ihrer Witwenzeit konzipiert und in Handarbeit gemeinsam mit ihrem Hofstaat geschaffen.

Autorentext

Annette Cremer ist Akademische Rätin am Historischen Institut der Universität Gießen.



Klappentext

Die Puppenstadt Mon Plaisir entstand in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Lebenswerk der Fürstin Auguste Dorothea von Schwarzburg-Arnstadt. In 80 Schaukästen zeigen 400 Puppen das profane und religiöse Leben von Adel, Bürgertum und Bauernstand des kleinen mitteldeutschen Fürstentums. Dabei ist Mon Plaisir weibliche Kunstkammer, materielles Kulturdokument, dreidimensionales Selbstzeugnis und Bildlexikon höfischen Lebens in einem. Die heute im Schlossmuseum Arnstadt aufbewahrte Puppenstadt wurde von der kinderlosen Fürstin während ihrer Witwenzeit konzipiert und in Handarbeit gemeinsam mit ihrem Hofstaat geschaffen. Für den Hof hatte sie gemeinschafts- und identitätsstiftende, für die Fürstin selbst auch kompensatorische Funktionen.

Produktinformationen

Titel: Mon Plaisir
Untertitel: Die Puppenstadt der Auguste Dorothea von Schwarzburg (1666-1751)
Autor:
EAN: 9783412223991
ISBN: 978-3-412-22399-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 517
Gewicht: 1347g
Größe: H246mm x B178mm x T30mm
Veröffentlichung: 22.05.2015
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen