Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Cultural Due Diligence: Möglichkeiten und Grenzen der Erfassung und Bewertung von Unternehmenskulturen bei Unternehmenszusammenschlüssen

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es, die in der Literatur beschriebenen Ansätze der Cultural Due Diligence darzustell... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es, die in der Literatur beschriebenen Ansätze der Cultural Due Diligence darzustellen, sowie die Grenzen aufzuzeigen, an die eine solche Form der Due Diligence in der Praxis stößt. Der empirische Teil der Arbeit soll daran anknüpfen und zeigen, wie die größten deutschen Unternehmen mit kulturellen Aspekten von Akquisitionen umgehen und welche Erfahrungen sie mit dem Instrument der Cultural Due Diligence gemacht haben. Weiterhin wird anhand von Fallstudien gezeigt, wie die konkrete Ausgestaltung einer Cultural Due Diligence - Datenerhebung, -auswertung und -interpretation - aussehen kann und welchen Nutzen die Unternehmen aus solchen Untersuchungen gezogen haben. Durch die Ableitung von Hypothesen wird ein Anstoß zu weiteren empirischen Arbeiten gegeben, die die Wirkungsweise der Cultural Due Diligence aufzeigen und deren Beitrag zum Erfolg von Unternehmenszusammenschlüssen überprüfen.

Produktinformationen

Titel: Cultural Due Diligence: Möglichkeiten und Grenzen der Erfassung und Bewertung von Unternehmenskulturen bei Unternehmenszusammenschlüssen
Autor:
EAN: 9783832229245
ISBN: 978-3-8322-2924-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 537g
Größe: H211mm x B149mm x T24mm
Veröffentlichung: 01.08.2004
Jahr: 2004
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen