Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Molekularbiologischer Nachweis von Krankheitserregern in Lebensmitteln

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jährlich erkranken etwa 30% der Bevölkerung der Industrienationen an einer Lebensmittelinfektion. Der größte Anteil der Erkrankung... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Jährlich erkranken etwa 30% der Bevölkerung der Industrienationen an einer Lebensmittelinfektion. Der größte Anteil der Erkrankungen wird. durch bakterielle Erreger verursacht. Die gezielte und rasche Diagnostik von Lebensmitteln auf pathogene Keime verringert gesundheitliche Risiken durch kontaminierte Produkte. Die Autorin hat molekularbiologische Nachweise, basierend auf PCR-Verfahren evaluiert, weiterentwickelt und umfassend validiert. Im Einzelnen wurden PCR-Methoden zum Nachweis von Salmonella spp. und von thermophilen Campylobactern etabliert. Aufbauend darauf wurden diese als sensitive Real-Time PCR-Nachweise weiterentwickelt und als Duplex-Ansatz mit einer neu entwickelten internen Positivkontrolle für die Anwendung im Lebensmittel validiert. Ein kommerzieller Microarray zur parallelen Detektion von Salmonella spp, thermophilen Campylobactern und Listeria monocytogenes wurde auf seine Eignung für den Lebensmittelbereich getestet. Der Salmonella-Nachweis mit Real-Time PCR hat nach einem deutschlandweiten Ringversuch Eingang in die offizielle Methodensammlung des 64 LFGB gefunden.

Autorentext

Annette Anderson, Jahrgang 1972, Diplom in Biologie an der Universität Freiburg, F&E-Tätigkeit in einem Biotechnologie-Unternehmen, Promotion am Chemischen- und Veterinäruntersuchungsamt Freiburg, seit 2011 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der oralen Mikrobiologie am Universitätsklinikum Freiburg, verheiratet, zwei Kinder



Klappentext

Jährlich erkranken etwa 30% der Bevölkerung der Industrienationen an einer Lebensmittelinfektion. Der größte Anteil der Erkrankungen wird. durch bakterielle Erreger verursacht. Die gezielte und rasche Diagnostik von Lebensmitteln auf pathogene Keime verringert gesundheitliche Risiken durch kontaminierte Produkte. Die Autorin hat molekularbiologische Nachweise, basierend auf PCR-Verfahren evaluiert, weiterentwickelt und umfassend validiert. Im Einzelnen wurden PCR-Methoden zum Nachweis von Salmonella spp. und von thermophilen Campylobactern etabliert. Aufbauend darauf wurden diese als sensitive Real-Time PCR-Nachweise weiterentwickelt und als Duplex-Ansatz mit einer neu entwickelten internen Positivkontrolle für die Anwendung im Lebensmittel validiert. Ein kommerzieller Microarray zur parallelen Detektion von Salmonella spp, thermophilen Campylobactern und Listeria monocytogenes wurde auf seine Eignung für den Lebensmittelbereich getestet. Der Salmonella-Nachweis mit Real-Time PCR hat nach einem deutschlandweiten Ringversuch Eingang in die offizielle Methodensammlung des §64 LFGB gefunden.

Produktinformationen

Titel: Molekularbiologischer Nachweis von Krankheitserregern in Lebensmitteln
Untertitel: PCR- und Real-Time PCR-Verfahren zum Nachweis von Salmonella spp. und thermophilen Campylobactern
Autor:
EAN: 9783838136134
ISBN: 978-3-8381-3613-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 284g
Größe: H220mm x B150mm x T11mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen