2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Occupy Wall Street vor dem Hintergrund popkultureller Protestformen

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Welt ist in Bewegung geraten. Indignados-Bewegung in Spanien, Volksaufstand auf dem Tahrir-Platz, Occupy in Amerika - überall,... Weiterlesen
30%
67.00 CHF 46.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Welt ist in Bewegung geraten. Indignados-Bewegung in Spanien, Volksaufstand auf dem Tahrir-Platz, Occupy in Amerika - überall, so scheint es, ist der politische Protest in den öffentlichen Raum zurückgekehrt. Immer mehr Menschen wollen eine Gesellschaft, die Allgemeinwohl und technologische Möglichkeiten im 21. Jahrhundert sinnvoll miteinander verbindet. Auch durchs Internet geistert die kollektive Aufbruchstimmung. Der 'Schwarm' im Netz bestimmt längst auch die Richtung im realen Leben: freier Zugang, horizontale Struktur und interaktives Nutzerprinzip. Politischer Protest war aber auch in der Popkultur schon immer von zentraler Bedeutung. Rebellion ist 'hip'. Die Geschichten der Bürgerrechtsbewegung, der Anarchie-Parolen der 1970er und der Globalisierungsproteste 1999 das alles sind auch Geschichten der Popkultur. Rock, Punk und Hip Hop haben stets mit den Widerstandsgesten gespielt. Und in gewisser Weise mimen Popmusiker immer noch die Vorbilder: Im New Yorker Occupy-Camp etwa traten Musiker wie Talib Kweli, Tom Morello und Joan Baez auf. Jede kleine oder große Revolution braucht auch nach sechs Jahrzehnten Popgeschichte immer noch einen Soundtrack . Es ist an der Zeit, einen Blick zu werfen auf die Schnittstellen von Occupy Wall Street, Popkultur und neuen Protestformen im Netz.

Autorentext

Geboren 1986, studierte sie an der Universität der Künste Berlin "Kulturjournalismus" und schreibt als freie Autorin u.a. für das Feuilleton der Süddeutschen Zeitung, Rolling Stone und Musikexpress über Popkultur, Film, Netzwelt, Gesellschaft und urbanes Leben. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Produktinformationen

Titel: Occupy Wall Street vor dem Hintergrund popkultureller Protestformen
Untertitel: Popkultur, Netzgesellschaft und neue politische Bewegungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts
Autor:
EAN: 9783639463149
ISBN: 978-3-639-46314-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 183g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen