Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ontologiebasierte Dokumentenverwaltung

  • Kartonierter Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Digitale Daten und Dokumente bestimmen mittlerweile einen Großteil unseres Alltags - nicht nur im professionellen sondern verstärk... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Digitale Daten und Dokumente bestimmen mittlerweile einen Großteil unseres Alltags - nicht nur im professionellen sondern verstärkt auch im privaten Umfeld. Die Anwender sehen sich zunehmend mit dem Problem konfrontiert, geeignete Strategien zur Organisation ihrer Dokumente zu entwickeln, um eine effiziente Verwaltung zu gewährleisten und auf die enthaltenen Informationen schnell und zielsicher zugreifen zu können. In der Regel sammeln sich im Laufe der Zeit große Mengen eher grob oder unzureichend organisierter Dokumente an. Eine geeignete Grundlage für eine Lösung zur intelligenten, langfristigen Dokumentenverwaltung bietet das Semantic Web und die damit verbundenen Technologien. Mit Hilfe anwendungsspezifischer Ontologien kann der Nutzer Dokumente über deren Relationen zueinander und zu persönlichen, kontextuellen Informationen verwalten und wiederfinden. Dazu sind jedoch entsprechende Automatismen notwendig, die dem Anwender grundlegenden Annotations- und Bearbeitungsaufwand abnehmen und eine ausreichende Datenqualität und -konsistenz sicherstellen.

Autorentext

Dr. Annett Mitschick, geboren 1981, studierte Medieninformatik an der TU Dresden und arbeitet seit 2004 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Multimediatechnik der Fakultät Informatik der TU Dresden in Forschung und Lehre.



Klappentext

Digitale Daten und Dokumente bestimmen mittlerweile einen Großteil unseres Alltags - nicht nur im professionellen sondern verstärkt auch im privaten Umfeld. Die Anwender sehen sich zunehmend mit dem Problem konfrontiert, geeignete Strategien zur Organisation ihrer Dokumente zu entwickeln, um eine effiziente Verwaltung zu gewährleisten und auf die enthaltenen Informationen schnell und zielsicher zugreifen zu können. In der Regel sammeln sich im Laufe der Zeit große Mengen eher grob oder unzureichend organisierter Dokumente an. Eine geeignete Grundlage für eine Lösung zur intelligenten, langfristigen Dokumentenverwaltung bietet das Semantic Web und die damit verbundenen Technologien. Mit Hilfe anwendungsspezifischer Ontologien kann der Nutzer Dokumente über deren Relationen zueinander und zu persönlichen, kontextuellen Informationen verwalten und wiederfinden. Dazu sind jedoch entsprechende Automatismen notwendig, die dem Anwender grundlegenden Annotations- und Bearbeitungsaufwand abnehmen und eine ausreichende Datenqualität und -konsistenz sicherstellen.

Produktinformationen

Titel: Ontologiebasierte Dokumentenverwaltung
Untertitel: Semantische Indexierung und Kontextualisierung multimedialer Dokumente für das persönliche Wissensmanagement
Autor:
EAN: 9783838123387
ISBN: 978-3-8381-2338-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: IT & Informatik
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 500g
Größe: H223mm x B152mm x T25mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel