Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wohnungsgesellschaften als Partner im Wohngebiet

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
Die Bundesrepublik Deutschland ist gezeichnet von einer andauernden Wirtschaftsflaute mit stagnierender bzw. steigender Arbeitslos... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Bundesrepublik Deutschland ist gezeichnet von einer andauernden Wirtschaftsflaute mit stagnierender bzw. steigender Arbeitslosigkeit und einer Krise der Sozialversicherungssysteme. Seit der Gründung der beiden deutschen Staaten 1949 klaffte die Schere zwischen Arm und Reich noch nie so weit auseinander wie heute. Die Polarisierung der Gesellschaft ist nicht mehr zu übersehen. Nach 1989 vollzog sich, begründend auf ihrem schlechten Image aus DDR Zeiten, eine soziale Segregation zu Lasten der Großwohnsiedlungen. In diese Quartiere werden die Verlierer des sozioökonomischen Wandels abgedrängt. Trotzdem ziehen sich die Kommunen, aufgrund finanzieller Engpässe aus den ihnen übertragenen sozialen Fürsorgepflichten zurück. Die Leistungen werden auf das notwendigste Maß beschränkt. Großwohnsiedlungen drohen zu Orten der Exklusion zu werden. Am Beispiel Jena beschreibt das vorliegende Buch in Form einer Diplomarbeit die Möglichkeiten eines Wohnungsunternehmens den entstehenden Problemlagen in den Quartieren entgegenzuwirken, um die Strukturen in den Großwohnsiedlungen zu stabilisieren und damit soziale Verantwortung in unserer Gesellschaft und für seine Mieter zu übernehmen.

Autorentext

1977 in Thüringen geboren; 1995 Abitur; 2000 Abschluss zur Immobilienkauffrau, 2001 Geburt der Tochter; 2001 - 2002 Studium der Kommunikations- und Sozialwissenschaften an Uni Erfurt; 2002 - 2005 BA-Studium Immobilienwirtschaft in Leipzig; seit 2005 tätig im Beschwerdemanagement in einer großen Jenaer Wohnungsgesellschaft; 2008 Geburt des Sohnes

Produktinformationen

Titel: Wohnungsgesellschaften als Partner im Wohngebiet
Untertitel: Soziale Verantwortung von Unternehmen
Autor:
EAN: 9783639014860
ISBN: 978-3-639-01486-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 136g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen