Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zusammenarbeit und Koordination internationaler Organisationen auf dem Gebiet von Handel und Entwicklung am Beispiel der Least Developed Countries

  • Kartonierter Einband
  • 588 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit untersucht, ob und wie mit Handel und Entwicklung befasste internationale Organisationen zusammenarbeiten, um den Entwi... Weiterlesen
20%
162.00 CHF 129.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit untersucht, ob und wie mit Handel und Entwicklung befasste internationale Organisationen zusammenarbeiten, um den Entwicklungsprozess der Least Developed Countries (LDCs) zu fördern. Zu diesem Zweck werden, ausgehend von ihren Rechtsgrundlagen, die komplexen institutionellen Strukturen mit ihrer Vielzahl kooperierender Gremien und Organisationen systematisiert dargestellt. Darauf aufbauend werden Voraussetzungen, Hindernisse und Möglichkeiten einer effektiveren Zusammenarbeit und Koordination der internationalen Organisationen analysiert. Trotz breiter Übereinstimmung über die Notwendigkeit der Integration der LDCs in die Weltwirtschaft sieht die Arbeit sowohl auf der Ebene der Politikkoordination als auch auf der operativen Ebene nur begrenzte Möglichkeiten, durch Änderung der bestehenden institutionellen Strukturen die Zusammenarbeit und Koordination zu verbessern.

Autorentext

Die Autorin: Annett Löser, geboren 1971, studierte bis 1997 an der Universität Leipzig Rechtswissenschaften. Nach der Referendarzeit nahm sie 1999 ein Graduiertenstudium an der Universität Leipzig auf. Die Promotion erfolgte 2004. Bereits seit 2001 arbeitet die Autorin als Referentin beim Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit in Berlin.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Bedeutung des Welthandels für die Entwicklung der LDCs - Notwendigkeit internationaler Zusammenarbeit und Koordination - Die Koordinationsfunktion der UN - Entwicklungspolitik, Rechtsgrundlagen und Zusammenarbeit der BWIs - Entwicklungspolitik, Rechtsgrundlagen und Zusammenarbeit der WTO - Zusammenarbeit und Koordination innerhalb und außerhalb der EU - Voraussetzungen und Schranken effektiver Politikkoordination - Möglichkeiten für verbesserte Politikkoordination innerhalb und außerhalb internationaler Organisationen - Möglichkeiten für verbesserte Koordination auf operativer Ebene.

Produktinformationen

Titel: Die Zusammenarbeit und Koordination internationaler Organisationen auf dem Gebiet von Handel und Entwicklung am Beispiel der Least Developed Countries
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631539651
ISBN: 978-3-631-53965-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 588
Gewicht: 839g
Größe: H208mm x B146mm x T40mm
Jahr: 2005
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen