Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kann im Unternehmen Human Capital sinnvoll gemessen werden?

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Was bin ich wert?" Dieser Frage widmete sich Jörn Klare in seinem gleichnamigen Buch, das im Jahr 2010 erschien. Er befa... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

quot;Was bin ich wert?" Dieser Frage widmete sich Jörn Klare in seinem gleichnamigen Buch, das im Jahr 2010 erschien. Er befasste sich mit über 40 verschieden Arten, die den Wert des Lebens bestimmbar machen sollen. Dabei bezog er sich auf zwei führende Personaler, die das Human Capital mithilfe der Saarbrücker Formel ermitteln wollten und stieß gleichzeitig auf eine angemessene Methode zur "Menschen-Wert-Berechnung". Eine solche Berechnung wird häufig vor dem Hintergrund einer Kosten-Nutzen-Abwägung durchgeführt. Wird diese Aussage auf die Human Capital Berechnung bezogen, gilt es zu klären, welchen Nutzen diese Berechnung mit sich bringen kann. Denn dieser Nutzen, das Potenzial der Human Capital Berechnung selbst, kann aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden. So treffen heute z.B. Schulabsolventen ihre Entscheidung über die weitere Ausbildung verstärkt im Kontext von Kosten und Nutzen. Neben den Fähigkeiten und Interessen entscheiden zunehmend auch die wirtschaftlichen Faktoren.

Autorentext

Die Autorin wurde im Jahr 1979 geboren und studierte im Anschluss an die Ausbildung zur Handelsfachwirtin Business Administration an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.Schwerpunkte des Studiums waren Personalorganisation und Controlling.



Klappentext

"Was bin ich wert?" Dieser Frage widmete sich Jörn Klare in seinem gleichnamigen Buch, das im Jahr 2010 erschien. Er befasste sich mit über 40 verschieden Arten, die den Wert des Lebens bestimmbar machen sollen. Dabei bezog er sich auf zwei führende Personaler, die das Human Capital mithilfe der Saarbrücker Formel ermitteln wollten und stieß gleichzeitig auf eine angemessene Methode zur "Menschen-Wert-Berechnung". Eine solche Berechnung wird häufig vor dem Hintergrund einer Kosten-Nutzen-Abwägung durchgeführt. Wird diese Aussage auf die Human Capital Berechnung bezogen, gilt es zu klären, welchen Nutzen diese Berechnung mit sich bringen kann. Denn dieser Nutzen, das Potenzial der Human Capital Berechnung selbst, kann aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden. So treffen heute z.B. Schulabsolventen ihre Entscheidung über die weitere Ausbildung verstärkt im Kontext von Kosten und Nutzen. Neben den Fähigkeiten und Interessen entscheiden zunehmend auch die wirtschaftlichen Faktoren.

Produktinformationen

Titel: Kann im Unternehmen Human Capital sinnvoll gemessen werden?
Untertitel: Ein Diskurs in die Praxis
Autor:
EAN: 9783639721539
ISBN: 978-3-639-72153-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 110g
Größe: H223mm x B154mm x T9mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel